14°

Freitag, 21.09.2018

|

zum Thema

Tödliche Messer-Attacke in Chemnitz: Haftbefehle gegen Täter

23-jähriger Syrer und 22 Jahre alter Iraker werden dem Haftrichter vorgeführt - 27.08.2018 16:54 Uhr

Chemnitz - Wo Politik und Polizei versagen

Betroffen sind ein 23 Jahre alter Mann aus Syrien und ein 22-Jähriger Iraker, teilte die Staatsanwaltschaft Chemnitz mit. Die beiden Männer sollen am frühen Sonntagmorgen in der Chemnitzer Innenstadt nach einer verbalen Auseinandersetzung mehrfach auf einen 35-jährigen Deutschen eingestochen haben. Das Opfer starb kurz darauf im Krankenhaus. Zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Die Ermittlungen zum Tatmotiv, zum genauen Ablauf und zur Tatwaffe dauern an. Für den Abend sind Demonstrationen zu dem Fall angekündigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama