Donnerstag, 15.11.2018

|

zum Thema

Vorwürfe sexueller Belästigung: Rücktritt von CBS-Chef

Erst am Sonntag waren neue Anschuldigungen bekanntgeworden - 10.09.2018 07:40 Uhr

Nach Vorwürfen sexueller Belästigung tritt Les Moonves, Vorstandschef des US-Medienunternehmens CBS, zurück. © Drew Angerer/afp


Moonves sieht sich Vorwürfen sexueller Belästigung gegenüber, erst am Sonntag waren neue Anschuldigungen bekanntgeworden.

CBS und Moonves selbst wollen 20 Millionen Dollar an Organisationen spenden, die die #MeToo-Bewegung im Kampf gegen Sexismus unterstützen. 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama