10°

Montag, 24.09.2018

|

zum Thema

AfD-Abgeordnete verlassen Generaldebatte im Bundestag

Während der Rede von SPD-Politiker Kahrs standen sie auf und verließen den Saal - 12.09.2018 12:55 Uhr

Auslöser für das Verlassen des Bundestags war für die AfD-Abgeordneten die Rede des SPD-Politikers Johannes Kahrs. Er ließ zunächst keine Zwischenfragen zu, mit dem Hinweis, er brauche keine Fragen von "Rechtsradikalen". Einige Abgeordnete verließen danach den Saal. Weiter fand Kahrs heftige Worte. Er sagte: "Das sind keine Patrioten." Und "Hass macht hässlich – schauen Sie mal in den Spiegel!"    

vek

14

14 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Politik