-1°

Samstag, 15.12.2018

|

Nach Brand in Winkelhaid: Polizei sucht Brandstifter

Ermittler hoffen auf Hinweise - Sachschaden liegt bei 10.000 Euro - 07.12. 15:41 Uhr

ALTDORF  - Am frühen Samstagmorgen bemerkte ein Mann Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus in Winkelhaid im Nürnberger Land. Im Keller des Gebäudes stand ein ganzes Abteil in Flammen, das die Feuerwehr aber rasch löschte. Nun suchen die Beamten nach dem Brandstifter. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

49-Jähriger würgt 16-Jährigen bis zur Ohnmacht

Die Tat stand nun vor dem Amtsgericht Hersbruck - 12.12. 20:39 Uhr


FEUCHT/HERSBRUCK  - Ein betrunkener 49-Jähriger spielte bei der Feuchter Kirchweih den Ritter für seine Freundin und würgte einen 16-Jährigen, der offenbar Streit mit ihr hatte. Das Amtsgericht Hersbruck verurteilte ihn zu einem Jahr Gefängnis. [mehr...]

Alle Informationen aus der Region Altdorf

Besinnliches Franken: Alle Weihnachtsmärkte der Region im Überblick

Von Aurachtal bis Weihenzell: Es gibt tolle Alternativen zum Christkindlesmarkt - 07.12. 11:00 Uhr


NÜRNBERG  - Wem der Weg zum Nürnberger Christkindlesmarkt zu weit ist oder wer wegen des Trubels dort gar nicht erst hin möchte, der findet viele andere Weihnachts- und Adventsmärkte in der Region. Wo und wann sie stattfinden, haben wir für Sie in einer Karte zusammengetragen. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Neue Ideen für Ezelsdorfer Dorfweiher gesucht

Die Umgestaltung des Dorfweihers in Ezelsdorf soll in Angriff genommen werden - 19.11. 14:00 Uhr


EZELSDORF  - Als Gewässer wird der Platz aller Wahrscheinlichkeit keine Zukunft mehr haben. Dazu ist die dauerhafte Versorgung mit Wasser wohl einfach zu kompliziert. Eine Stellungnahme der CSU im jüngsten Gemeinderat bezieht sich auf die nun ablehnende Haltung der entsprechenden Fachbehörde beim Landratsamt, die eine Bohrung zur Wassergewinnung für nicht ratsam hält. Auch aus ökologischer Sicht lehnt die CSU eine Einspeisung von Trink-, Grund- oder Schichtwasser ab. Nun müssen neue Ideen gefunden werden. [mehr...]

Beeindruckendes Zeichen gegen das Wegschauen

Original Flüchtlingsboot soll Bürger in Altdorf zum Umdenken anregen - 19.11. 10:31 Uhr


ALTDORF  - Am vergangenen Samstag machte die Organisation "Seebrücke – Schafft sichere Häfen" eindrucksvoll auf die Tatsache aufmerksam, dass bereits mehrere 10.000 flüchtende Menschen im Mittelmeer ertrunken sind. Die Initiative sammelte dabei Unterschriften, um diese dem Altdorfer Stadtrat vorzulegen. Ziel ist, ein wichtiges Zeichen in Politik und Bevölkerung gegen das Wegschauen zu setzen. Denn seit Juni 2018 werden freiwillige Helfer im Mittelmeer daran gehindert, flüchtende Menschen, die in Seenot geraten, zu retten, so die Organisation. [mehr...]

Zu teuer: Verkehrsübungsplatz sorgt für Diskussion

Wie viel darf ein Verkehrsübungsplatz kosten? - 07.11. 10:17 Uhr


NÜRNBERGER LAND  - Die einen sagen, die Sicherheit von Kindern müsse das Geld wert sein, die anderen sagen, das Projekt sei unverhältnismäßig teuer: Der geplante Altdorfer Verkehrsübungsplatz sorgt weiterhin für Diskussionen. Nicht, wie sonst üblich zwischen den Parteien, sondern zwischen den Kommunen. Rund eine Million Euro soll der Platz kosten. Zu viel, finden Kritiker. [mehr...]

Nürnberger Land: Müllgebühren sollen bis 2022 konstant bleiben

Ab 1. Januar 2019 sinken die Preise in Sandreuth auf 120 Euro pro Tonne - 29.10. 17:45 Uhr


ALTDORF/HERSBRUCK  - Landkreisbürger zahlen mehr für ihren Abfall als ihre Nachbarn etwa in Neumarkt oder Amberg-Sulzbach. Dafür gibt es auch mehr Service, meint das Landratsamt. Immerhin sollen die Gebühren in den nächsten vier Jahren konstant bleiben. [mehr...]

Noch nichts zu Weihnachten? Wir haben da was für Sie...

Leseratte, Musik-Liebhaber, Film-Freak: Geschenk-Tipps für jeden Geldbeutel

NÜRNBERG - Auch noch auf der Suche nach einem Geschenk für Weihnachten? Unsere Kollegen aus der NN-Kulturredaktion zeigen, worüber sie sich selbst freuen würden. 20 Tipps zum Durchklicken! [mehr...]

Nachrichten-Service

Aktuelles aufs Handy: nordbayern.de bei WhatsApp

Frische News aus Franken und der Welt: Drei verschiedene Kanäle zur Auswahl

NÜRNBERG - Mit dem WhatsApp-Kanal von nordbayern.de erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Franken und der Oberpfalz immer sofort auf Ihr Smartphone - schnell, unkompliziert und kostenlos. Jetzt neu: Sie können aus verschiedenen Nachrichtenkanälen wählen. [mehr...]

Polizei Nürnberger Land

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden