Dienstag, 25.09.2018

|

15-Jährige überfallen Gärtnerei bei Schwarzenbruck

Ein Jugendlicher drohte mit einem Baseballschläger - 20.06.2018 14:05 Uhr

Während einer der beiden Täter vor der Gärtnerei Schmiere stand, betrat der andere gegen 17.30 Uhr maskiert den Verkaufsraum und forderte unter Drohung mit einem Baseballschläger Bargeld. Anschließend flüchteten die beiden Unbekannten mit ihrer Beute in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Die Polizei Altdorf leitete unmittelbar nach dem Überfall die Fahndung ein und konnte im Bereich des Bahnhofs Ochenbruck einen 15-jährigen Tatverdächtigen antreffen. Der Tatverdacht gegen den Jungen erhärtete sich, nachdem die Beamten Bargeld fanden, das der 15-Jährige in seinem Socken versteckt hatte.

Kurze Zeit später konnten die Beamten auch den zweiten Tatverdächtigen ausfindig machen - ebenfalls ein 15-Jähriger - und ihn festnehmen.

Beide Jugendliche gestanden ihre Tat. Die Beute, die die beiden untereinander aufgeteilt hatten, stellten die Polizeibeamten sicher. Die Schwabacher Kriminalpolizei ermittelt nun gegen die Jugendlichen wegen räuberischer Erpressung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

moe E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Altdorf, Rummelsberg