22°

Freitag, 17.08.2018

|

Auffahrunfall in Burgthann verursacht erheblichen Schaden

An einer Ampel kam es zur Kollision dreier Fahrzeuge - 21.02.2018 12:41 Uhr

Ein 70-Jähriger verursachte am Dienstagabend im Burgthanner Gemeindeteil Oberferried einen Auffahrunfall, durch den zwei weitere Fahrzeuge Schaden nahmen. Die Kollisionen ereigneten sich an einer Ampel, an der der unfallverursachende Skoda-Fahrer sogleich losfuhr, als das Ampellicht auf Grün umsprang.

Dabei übersah er zwei vor ihm stehende Autos, die ebenfalls auf das Ampelzeichen warteten. Der Senior fuhr zunächst auf den VW Passat eines 28-Jährigen. Dieser setzte sich wiederum durch den Aufprall in Bewegung und schob sich gegen das Heck eines Mercedes, den ein 38-Jähriger fuhr.

Als Folge des Auffahrunfalls waren sowohl der VW Passat als auch der Skoda nicht mehr fahrbereit. Beide Pkw musste ein Abschleppunternehmen abtransportieren, durch den Auffahrunfall entstand ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Etzelsdorf übernahm das Abbinden der Betriebsstoffe vor Ort.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Oberferrieden