Montag, 24.09.2018

|

Helikopter-Einsatz: Auto überrollt Frau in Ezelsdorf

70-Jährige war mit Ausladen beschäftigt, als sich der Pkw in Bewegung setzte - 07.08.2017 10:58 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Frau in Ezelsdorf von Auto überrollt: Heli fliegt sie in Klinik

Am Sonntagnachmittag wurde in Ezelsdorf (Kreis Nürnberger Land) eine 70-jährige Frau von einem Auto erfasst, das rückwärts aus einer abschüssigen Garagenauffahrt rollte. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden und wurde mit Verletzungen am Bein mit einem Rettungshelikopter in eine Nürnberger Klinik geflogen.


Laut Polizeiangaben parkte die 70-Jährige ihren Wagen um kurz vor 15.45 Uhr auf einer abschüssigen Garagenauffahrt in der Schulstraße. Beim Entladen kam der Pkw ins Rollen, so dass die Frau versuchte, die Handbremse anzuziehen. Hierbei wurde ihr rechter Fuß überrollt und sie selbst bis an die gegenüberliegende Hecke mitgeschleift und eingeklemmt.

Die Freiwillige Feuerwehr Ezelsdorf befreite das Unfallopfer und leistete Erste Hilfe. Die Frau wurde mit Verletzungen am Bein mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der Artikel wurde am 7. August um 10.58 Uhr aktualisiert.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ezelsdorf