13°

Samstag, 21.04.2018

|

Polizei erwischt zwei Dieseldiebe in Leinburg mit Drogen

Männer waren mit gestohlenem Diesel, Drogen und geklautem Auto unterwegs - 08.10.2017 15:33 Uhr

Am späten Freitagabend waren ein 24-Jähriger und sein 27-jähriger Begleiter auf Raubzug in Leinburg unterwegs. Die zwei Männer versuchten gegen 22 Uhr im Ortsteil Ernhofen, Diesel aus einem dort abgestellten Lkw abzuzapfen. Zeugen beobachteten jedoch ihr Vorhaben und alarmierten die Polizei. Zunächst konnten die beiden Männer mit einem silberfarbenen Mitsubishi-Geländewagen unerkannt flüchten. Doch bereits einen Ortsteil weiter in Gersdorf konnte die Polizei das flüchtige Fahrzeug anhalten.

Als die Beamten den Fluchtwagen und die beiden Insassen überprüften, fanden sie Werkzeug und einen Bezinkanister. Bereits vor ihrer Flucht aus Ernhofen hatten die Verdächtigen den Tank eines dort abgestellten Traktors angezapft.

Neben dem Diebstahl des Diesels ließen sich die zwei Männer allerdings noch mehr zu Schulden kommen: Die Polizei fand neben einem Joint und einer kleinen Menge Marihuana weiteres Diebesgut. Sie stellten ein Navigationsgerät und einen Bluetooth-Lautsprecher sicher, der im Laufe des Freitags am Altdorfer Ortsteil Ziegelhütte gestohlen worden war. Doch zu guter letzt stellte sich heraus, dass sogar der silberne Mitsubishi in Portugal als gestohlen gemeldet war. Da der 27-jährige Fahrer Anzeichen für Drogenkonsum aufwies, wurde ihm nach einer Anordnung Blut abgenommen.

Die zuständige Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag gegen die beiden Tatverdächtigen, die im Laufe des Sonntags einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nim E-Mail

Seite drucken

Seite versenden