0°C

Samstag, 07.03. - 02:43 Uhr

|

Rinderherpes: 49 Tiere im Landkreis getötet

Rinderherpes: 49 Tiere im Landkreis getötet

Fünf Höfe betroffen - Keine Gefahr für Menschen - vor 10 Stunden

NÜRNBERGER LAND  - Ausgehend von einer Viehsammelstelle in Österreich kam es in den vergangenen Tagen zu Infektionen mit Rinderherpes bei Tierbeständen in Bayern. Auch fünf Rinderhaltungen im Landkreis Nürnberger Land sind betroffen. Für Menschen ist die als BHV1 bekannte Krankheit ungefährlich. [mehr...]

Unfälle im Nürnberger Land

Frühling, bist du's? Sonne satt am Wochenende

Hoch sorgt für sonnige Tage in der Region - Regen erst ab Mittwoch - vor 4 Stunden

Frühling, bist du's? Sonne satt am Wochenende

NÜRNBERG - Endlich! Der Frühling schaut am Wochenende in Franken vorbei, das Thermometer klettert in den zweistelligen Bereich. Alles nur Vorboten? Bereits nächste Woche könnte der ganz große Frühlings-Hammer kommen. [mehr...]

Alle Informationen aus Altdorf

Regensburger bringen volle Lebensfreude nach Lauterhofen Fr. 06.03.15

Quartett „4Fun“ ist respektlos und motivierend zugleich - auch beim nächsten Auftritt im Kulturstadel


Regensburger bringen volle Lebensfreude nach Lauterhofen

LAUTERHOFEN - Das Regensburger Quartett „4Fun“ spielt am Samstag, 7. März, im Kulturstadel in Lauterhofen auf. [mehr...]

Rinderherpes: 49 Tiere im Landkreis getötet Fr. 06.03.15

Fünf Höfe betroffen - Keine Gefahr für Menschen


Rinderherpes: 49 Tiere im Landkreis getötet

NÜRNBERGER LAND - Ausgehend von einer Viehsammelstelle in Österreich kam es in den vergangenen Tagen zu Infektionen mit Rinderherpes bei Tierbeständen in Bayern. Auch fünf Rinderhaltungen im Landkreis Nürnberger Land sind betroffen. Für Menschen ist die als BHV1 bekannte Krankheit ungefährlich. [mehr...]

Bildungszentrum in Berg wird Landeplatz für Modellflieger Fr. 06.03.15

Verein gibt am Wochenende interessante Einblicke in das Hobby der Mitglieder


Bildungszentrum in Berg wird Landeplatz für Modellflieger

BERG/ STÖCKELSBERG - Ein kleiner Club, der den Schwerpunkt seiner Vereinstätigkeit hoch über den Wolken sieht, will sich am kommenden Wochenende auf Erden groß präsentieren: der seit 37 Jahren bestehende, hauptsächlich Insidern bekannte, „Modellfliegerclub Stöckelsberg“. [mehr...]

KZ-Häftling gelang am Habsberg die Flucht Do. 05.03.15

April 1945: Der Todesmarsch vom KZ Hersbruck durch den Nordosten des Landkreises Neumarkt


KZ-Häftling gelang am Habsberg die Flucht

LAUTERHOFEN/HERSBRUCK - Fünf Kolonnen mit je 600 Häftlingen des KZ Hersbruck, die zwischen dem 8. und 14. April 1945 in Richtung Dachau losmarschierten, kamen auch durch Lauterhofen, bevor sie verschiedene Routen nach Süden oder Osten einschlugen. Manch altem Lauterhofener ist der Treck der KZ-Häftlinge noch in Erinnerung. Viele überlebten den mörderischen Fußmarsch nicht. [mehr...]

Stütze für einsturzgefährdeten Stützmauer Do. 05.03.15

Maßnahme beim Gnadenberger Birgittenkloster — Spezialkonstruktion aus Stahlbeton sichert ab


Stütze für einsturzgefährdeten Stützmauer

BERG/GNADENBERG - Das historische Dorf Gnadenberg ist immer eine Baustelle: In letzter Zeit fielen umfangreiche und kostspielige Arbeiten am Klosterstadel an. Diese sind abgeschlossen – jetzt werden andere Reparaturmaßnahmen nur wenige Meter entfernt fortgesetzt. [mehr...]

Radfahrer wurde schwer verletzt Do. 05.03.15

Autofahrer übersieht 54-Jährigen an der Auffahrt zur A3 bei Oberölsbach


Radfahrer wurde schwer verletzt

BERG/OBERÖLSBACH - Ein schwer verletzter Radfahrer war die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der Staatsstraße 2240 bei Berg ereignete. [mehr...]

Todesmarsch führte KZ-Häftlinge durch Lauterhofen Do. 05.03.15

Vortrag über KZ Hersbruck-Happburg - Ältere Bürger erinnern sich


Todesmarsch führte KZ-Häftlinge durch Lauterhofen

LAUTERHOFEN - Vor 70 Jahren waren rund 3800 überlebenden Häftlinge aus dem KZ Hersbruck-Happurg zu Fuß nach Dachau unterwegs, aufgeteilt in Kolonnen. Auf diesem Todesmarsch, bei dem viele der Häftlinge starben, kamen sie auch durch Alfeld, Gebertshofen und Lauterhofen. Einige ältere Leute erinnern sich daran. Bei einem Vortrag von Matthias Rittner über das KZ am kommenden Freitag im Pfarrheim St. Raphael, Lauterhofen, um 19 Uhr kommen auch Augenzeugen zu Wort. [mehr...]

Neuer Foto-Blog: Wir suchen die Weisheit der Straße Mi. 04.03.15

Menschen aus der Region teilen ihre Gedanken, Erfahrungen und Träume


Neuer Foto-Blog: Wir suchen die Weisheit der Straße

NÜRNBERG - Welcher Song hat dein Leben verändert? An welchem Ort würdest du jetzt am liebsten sein? Wann hast du das letzte Mal einen Fremden auf der Straße angelächelt? Mit den großen und kleinen Fragen des Lebens beschäftigt sich Straßen-Weise, der neue Blog der Volontäre der Nürnberger Nachrichten und der Nürnberger Zeitung. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Klosterbergschützen sind seit 50 Jahren eine feste Größe Mi. 04.03.15

Schützenverein aus Oberölsbach blickt auf lange Tradition zurück


Klosterbergschützen sind seit  50 Jahren eine feste Größe

BERG/OBERÖLSBACH - „Sie waren und sind stets eine Bereicherung im sportlichen und gesellschaftlichen Leben.“ Diese Laudatio von Bürgermeister Helmut Himmler galt den Klosterbergschützen Oberölsbach, die auf 50 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken. [mehr...]

Altdorf: Kirchengemeinde schließt Kiga-Gruppen Di. 03.03.15

Weder Renovierung noch Neubau kann bezahlt werden


Altdorf:  Kirchengemeinde schließt Kiga-Gruppen

ALTDORF - Dass sich Lösungen nicht gerade aufdrängten für das marode Untergeschoss des Nikolaus-Herman-Hauses in der Röderstraße, ließ sich schon während der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses feststellen. Dass nun aber gleich die Schließung der dort untergebrachten Kindergartengruppen beschlossen wurde, hat doch einige überrascht. [mehr...]