-0°C

Donnerstag, 17.04. - 02:55 Uhr

|

Musikalischer Abend: Neruda-Quartett spielte in Altdorf

Musikalischer Abend: Neruda-Quartett spielte in Altdorf

Formation begeistert Publikum mit Schlager und Chansons - vor 8 Stunden

ALTDORF  - Das Neruda-Quartett spielte im Rahmen des Altdorfer Kulturkreises Schlager und Chansons aus Kabarett und Cabaret. Die Formation spielte unter anderem Lieder von Edith Piaf und Hilde Knef. [mehr...]

Bilder aus der Region

Nachtfrost bedroht fränkische Weinreben

Bis zu -5 Grad in der Nacht auf Donnerstag - vor 6 Stunden

Nachtfrost bedroht fränkische Weinreben

NÜRNBERG - Nach einigen wechselhaften Tagen können wir am Donnerstag immerhin wieder mit einigen Sonnenstunden bei bis zu 14 Grad rechnen. Da es in der Nacht Frost geben soll, fürchten allerdings die fränkischen Winzer um ihre Reben. [mehr...]

Alle Informationen aus Altdorf

Musikalischer Abend: Neruda-Quartett spielte in Altdorf Mi. 16.04.14

Formation begeistert Publikum mit Schlager und Chansons


Musikalischer Abend: Neruda-Quartett spielte in Altdorf

ALTDORF - Das Neruda-Quartett spielte im Rahmen des Altdorfer Kulturkreises Schlager und Chansons aus Kabarett und Cabaret. Die Formation spielte unter anderem Lieder von Edith Piaf und Hilde Knef. [mehr...]

"Welt der Spinnen": Ausstellung in Altdorf und Feucht Mi. 16.04.14

Insektenliebhaber möchte Vorurteile abbauen


"Welt der Spinnen": Ausstellung in Altdorf und Feucht

FEUCHT/ALTDORF - Mörderische Gottesanbeterinnen, suppentellergroße Spinnen oder Wandelnde Blätter: Die Meister der Mimikry können Insektenfans an Ostern bewundern. Ausstellungsleiter Stefan Hein erzählt im Interview von seiner Faszination für die Krabbeltiere, von Touren durch den Wald und vom "Schaustellerleben". [mehr...]

Stromtrasse trifft auch Gnadenberg Mi. 16.04.14

BI Schwarzachtal informierte Dorfbewohner über Planung


Stromtrasse trifft auch Gnadenberg

BERG/GNADENBERG - )Der Widerstand gegen Hochspannungs-Gleichstromtrasse ist auch im kleinen Gnadenberg sehr groß. Das stellten die Besucher bei der „Bürgerinitiative Schwarzachtal“ fest. [mehr...]

Lauterhofen probiert flexible Grundschule Di. 15.04.14

Teilnahme an bayerischem Pilotprojekt - Individuelle Lernentwicklung


Lauterhofen probiert flexible Grundschule

LAUTERHOFEN - Die Grundschule Lauterhofen nimmt am Schulversuch „Flexible Grundschule“ des bayerischen Bildungsministeriums teil. [mehr...]

Grooviger Ost-West-Mix: "Noisy Mama India" spielte in Burgthann Mo. 14.04.14

Musiker begeistern ihr Publikum - Jedes Solo ein Genuss


Grooviger Ost-West-Mix: "Noisy Mama India" spielte in Burgthann

BURGTHANN - Von wegen leise und sphärisch mit Sitar, Flöten und melodischem Singsang. Die Mitmusiker der Schlagzeugerin Carola Grey vom asiatischen Subkontinent beherrschen die volle Strompalette. Dass deswegen der indische Charakter der Musik von Carola Grey’s Noisy Mama India nicht verloren gehen muss, bewies die vielseitige Drummerin aus Bayern bei ihrem jüngsten Konzert im Keller der Burg. [mehr...]

Wo Heidschnucken zwischen Greens grasen So. 13.04.14

Der Golfclub Lauterhofen wirbt mit Naherholung in der Natur


Wo Heidschnucken zwischen Greens grasen

LAUTERHOFEN - Die Mitgliederzahlen im Golfclub Lauterhofen sinken. Mit einem neuen Präsidenten, einer Herde Heidschnucken und extravaganten Toilettenhäuschen soll die Wende gelingen. [mehr...]

Weltmarktführer ETA startet gerade durch Sa. 12.04.14

Zweistelliges Wachstum nach Umsatzrückgang im vergangenen Jahr erwartet


Weltmarktführer ETA startet gerade durch

ALTDORF/HOHENFELS - Wechselbad der Gefühle beim Weltmarktführer für Geräteschutzschalter: Nach einer unbefriedigenden Umsatzentwicklung in 2013 registriert die ETA Elektrotechnische Apparate GmbH in Altdorf jetzt einen kleinen Umsatzboom. [mehr...]

Initiative "Raumwiderstand" hofft auf mehr Mitstreiter Sa. 12.04.14

Bürgerversammlung für die Ortsteile Leinburg und Diepersdorf


Initiative "Raumwiderstand" hofft auf mehr Mitstreiter

DIEPERSDORF/LEINBURG - Nicht nur die geplante Stromtrasse treibt die Einwohner um. Die Gemeindebürger plagen auch noch andere Sorgen. [mehr...]

Umstritten: Zwei weitere Windräder bei Eismannsberg geplant Sa. 12.04.14

Bebauung der Hochebene: Öffentlichkeit und Behörden entscheiden mit


Umstritten: Zwei weitere Windräder bei Eismannsberg geplant

ALTDORF/EISMANNSBERG - Der Bebauungsplan für die Konzentrationsfläche für Windenergie bei Eismannsberg ist fertig. Er sieht die Errichtung von maximal zwei Windkraftanlagen auf der Hochfläche im Osten Altdorfs vor. Guido Bauernschmitt vom Planungsbüro Team 4 hat den Plan in der jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses vorgestellt. [mehr...]

Amprion prüft Trassen-Varianten hinter verschlossenen Türen Sa. 12.04.14

Bürgerinitiativen beklagen mangelnde Informationspolitik


Amprion prüft Trassen-Varianten hinter verschlossenen Türen

NÜRNBERG - Der Übertragunsgnetzbetreiber Amprion prüft alternative Trassenkorridore für die geplante Gleichstrompassage Süd-Ost. Bei den Bürgerinitiativen in der Region kommt nicht gut an, dass diese Prüfung hinter verschlossenen Türen geschieht. Sie kritisieren eine fehlende Informationspolitik des Übertragungsnetzbetreibers. [mehr...]