13°C

Mittwoch, 01.10. - 08:00 Uhr

|

Dreifachturnhalle in Altdorf: Sanierung oder Neubau?

Dreifachturnhalle in Altdorf: Sanierung oder Neubau?

Vorhandene Haustechnik ist veraltet und müsste komplett ausgetauscht werden - 30.09. 17:41 Uhr

ALTDORF  - Die Altdorfer Dreifachturnhalle ist marode und muss dringend saniert werden. Möglicherweise ist der Bauzustand zwischenzeitlich so schlecht, dass sich eine Sanierung nicht mehr lohnt, die Halle weggerissen und ein neues Gebäude erstellt wird. Das hängt davon ab, wie die derzeit laufenden Untersuchungen zum Zustand der Dachkonstruktion ausfallen. [mehr...]

Nebel, Schauer und Gewitter vermiesen den Mittwoch

Bis zum Wochenende kehrt der goldene Herbst jedoch zurück - vor 4 Minuten

Nebel, Schauer und Gewitter vermiesen den Mittwoch

NÜRNBERG - Nach einem sonnigen Start in die Woche macht das spätsommerliche Wetter am Mittwoch eine Pause. Vor allem am Nachmittag sollen sich Schauer und Gewitter bilden. [mehr...]

Alle Informationen aus Altdorf

Dreifachturnhalle in Altdorf: Sanierung oder Neubau? Di. 30.09.14

Vorhandene Haustechnik ist veraltet und müsste komplett ausgetauscht werden


Dreifachturnhalle in Altdorf: Sanierung oder Neubau?

ALTDORF - Die Altdorfer Dreifachturnhalle ist marode und muss dringend saniert werden. Möglicherweise ist der Bauzustand zwischenzeitlich so schlecht, dass sich eine Sanierung nicht mehr lohnt, die Halle weggerissen und ein neues Gebäude erstellt wird. Das hängt davon ab, wie die derzeit laufenden Untersuchungen zum Zustand der Dachkonstruktion ausfallen. [mehr...]

17-Jähriger mit Amphetamin und Haschisch in Altdorf unterwegs Di. 30.09.14

Über 200 Gramm Drogen im Rucksack des polizeilich gesuchten Teenagers


17-Jähriger mit Amphetamin und Haschisch in Altdorf unterwegs

ALTDORF - 200 Gramm Haschisch, 5 Gramm Amphetamin 1,5 Gramm Marihuana hat die Polizei in der Nacht auf Montag im Rucksack eines 17-Jährigen gefunden. Der Minderjährige war den Beamten in Altdorf aufgefallen, weil er sichtlich unter Drogeneinfluss stand. [mehr...]

Stromtrasse: Amprion sieht Erdkabel für Netzausbau kritisch Di. 30.09.14

Laut Betreiber sind Wartung und Hitzeentwicklung ein Problem


Stromtrasse: Amprion sieht Erdkabel für Netzausbau kritisch

RAESFELD - Können Erdkabel die ungeliebten Großmasten beim Stromnetzausbau ersetzen? Was viele Bürgerinitiativen fordern, sieht der Netzbetreiber Amprion skeptisch. Vor allem bei der Wartung der unterirdischen Kabel und der Wärmeentwicklung sieht das Unternehmen potentielle Probleme. [mehr...]

Lkw-Anhänger umgekippt: Stahlträger auf A3 verloren Mo. 29.09.14

40.000 Euro Schaden - Langer Stau bei Altdorf


Lkw-Anhänger umgekippt: Stahlträger auf A3 verloren

ALTDORF - Ein Lastwagen hat am frühen Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der A3 auf Höhe der Anschlussstelle Altdorf-Burgthann mehrere Tonnen Stahlträger verloren. [mehr...]

Blitzer-Woche in Mittelfranken: Mit 109 km/h durch Erlangen So. 28.09.14

220.000 Fahrzeuge wurden von der Polizei kontrolliert


Blitzer-Woche in Mittelfranken: Mit 109 km/h durch Erlangen

NÜRNBERG/FÜRTH/ERLANGEN - In der Woche nach dem bundesweiten Blitzmarathon fanden in ganz Bayern verstärkt Verkehrskontrollen statt. Bei der "Schwerpunktwoche Geschwindigkeit" wurden in Mittelfranken über 5000 Verstöße festgestellt. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Raser in Erlangen, der mit 109, statt den erlaubten 50 km/h durch das Stadtgebiet peitschte. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bilanz nach Blitzmarathon in Altdorf und Umgebung Fr. 26.09.14

Polizei hat 76 Schnellfahrer erwischt


Bilanz nach Blitzmarathon in Altdorf und Umgebung

ALTDORF - Die Polizei in Altdorf und Feucht zieht am Ende der Bilitzmarathon-Woche eine positive Bilanz. Die meisten Verkehrsteilnehmer hielten sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen. [mehr...]

Blitzer-Woche: Nürnberger sorgt in Oberpfalz für Kopfschütteln Fr. 26.09.14

Bilanz der einwöchigen Geschwindigkeitskontrollen in Bayern


Blitzer-Woche: Nürnberger sorgt in Oberpfalz für Kopfschütteln

NÜRNBERG - Beim Blitzmarathon in Bayern hat die Polizei in einer Woche etwa 26.000 Raser erwischt. Insgesamt führte die Polizei während der Aktion rund 900.000 Kontrollen durch. In Oberfranken, Unterfranken und in der Oberpfalz zieht die Polizei insgesamt eine positive Bilanz. Schwarze Schafe gab es trotzdem viele, unter anderem ein Autofahrer aus Nürnberg. [mehr...]

Grünes Licht für Graffiti-Bebauung in Altdorf Mi. 24.09.14

Bebauungsplan soll Einflussmöglichkeiten sichern


Grünes Licht für Graffiti-Bebauung in Altdorf

ALTDORF - Der Altdorfer Stadtrat hat grünes Licht für die Aufstellung eines Bebauungsplan gegeben, mit dem Wohnbebauung auf dem Graffiti-Areal möglich ist. Einig war man sich dabei: Im Baudergraben will man behutsam vorgehen. [mehr...]

Altdorfer Rumäniensammlung kann nicht fortgeführt werden Di. 23.09.14

Elfriede Massari hört aus gesundheitlichen Gründen auf


Altdorfer Rumäniensammlung kann nicht fortgeführt werden

ALTDORF - Die Johanniter im Nürnberger Land verlieren die fleißigste und erfolgreichste Sammelstelle für Hilfsgüter weit und breit: Aus gesundheitlichen Gründen muss die Altdorferin ihre Sammlungen einstellen, die sie seit 2004 regelmäßig zweimal im Jahr in der Praetoriusstraße organisierte. [mehr...]

Schließung der Dreifachturnhalle spaltet Altdorf Fr. 19.09.14

Sanierung des Gebäudes als "völlig überflüssig" bezeichnet


Schließung der Dreifachturnhalle spaltet Altdorf

ALTDORF - Die Schließung der Dreifachturnhalle in Altdorf sorgt für erheblichen Wirbel. "Völlig überflüssig" – so der Tenor in den Sportvereinen. Wie berichtet, muss die Halle saniert werden. "In diesem Rahmen führen wir Voruntersuchungen durch, weil wir für die Generalsanierung möglichst genaue Zahlen brauchen", so Rolf List, Pressesprecher am Landratsamt in Lauf, wo man die Schließung der Halle anordnete. [mehr...]