10°C

Montag, 22.09. - 04:18 Uhr

|

Altdorf: Einige Autofahrer hat es kalt erwischt

Altdorf: Einige Autofahrer hat es kalt erwischt

Beim Blitzmarathon fuhren trotz Ankündigung viele zu schnell - 19.09. 10:45 Uhr

ALTDORF/FEUCHT  - Verkehrssünder im Visier der Polizei: Obwohl die Aktion in Zeitungen und Radio seit Tagen angekündigt war, wurden eine ganze Reihe von Autofahrern beim bundesweiten Blitzmarathon am Donnerstag kalt erwischt. Beispielsweise in der Schulstraße in Altdorf. [mehr...]

Blitzmarathon 2014

Der schnellste Raser fuhr 238 km/h

Tausende Autofahrer erwischt - Verstärkte Kontrollen in Bayern noch bis Donnerstag - 19.09. 10:50 Uhr

Der schnellste Raser fuhr 238 km/h

NÜRNBERG - Autofahrer im Dauerfeuer von Radar und Laser - und auf den Straßen geht es nach ersten Bilanzen deutlich langsamer zu als sonst. In der Region wurde schwerpunktmäßig an Schulen und Kindergärten geblitzt. Bis nächsten Donnerstag wird in ganz Bayern noch verstärkt kontrolliert. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Bilder aus der Region

Wolken und Regen am Sonntag, Kälteschock am Montag

Wetterumschwung: Sinkende Temperaturen zum Wochenbeginn - vor 5 Stunden

Wolken und Regen am Sonntag, Kälteschock am Montag

NÜRNBERG - Der sonnige und milde Spätsommer verabschiedet sich. Unwetter, Regen und Gewitter werfen zudem ihren Schatten auf einen kühlen Wochenstart voraus. [mehr...]

Alle Informationen aus Altdorf

Schließung der Dreifachturnhalle spaltet Altdorf Fr. 19.09.14

Sanierung des Gebäudes als "völlig überflüssig" bezeichnet


Schließung der Dreifachturnhalle spaltet Altdorf

ALTDORF - Die Schließung der Dreifachturnhalle in Altdorf sorgt für erheblichen Wirbel. "Völlig überflüssig" – so der Tenor in den Sportvereinen. Wie berichtet, muss die Halle saniert werden. "In diesem Rahmen führen wir Voruntersuchungen durch, weil wir für die Generalsanierung möglichst genaue Zahlen brauchen", so Rolf List, Pressesprecher am Landratsamt in Lauf, wo man die Schließung der Halle anordnete. [mehr...]

Altdorf: Einige Autofahrer hat es kalt erwischt Fr. 19.09.14

Beim Blitzmarathon fuhren trotz Ankündigung viele zu schnell


Altdorf: Einige Autofahrer hat es kalt erwischt

ALTDORF/FEUCHT - Verkehrssünder im Visier der Polizei: Obwohl die Aktion in Zeitungen und Radio seit Tagen angekündigt war, wurden eine ganze Reihe von Autofahrern beim bundesweiten Blitzmarathon am Donnerstag kalt erwischt. Beispielsweise in der Schulstraße in Altdorf. [mehr...]

Blitzmarathon hat begonnen: Wo die Polizei zur Kasse bittet Do. 18.09.14

Verkehrskontrollen an über 8000 Stellen: Mehr Sicherheit oder Kassenfüller?


Blitzmarathon hat begonnen: Wo die Polizei zur Kasse bittet

NÜRNBERG - Seit Donnerstagmorgen sechs Uhr macht die Polizei in ganz Deutschland wieder Jagd auf Raser. Wo in Franken und der Oberpfalz die Blitzer stehen werden, erfahren Sie im folgenden Artikel. [mehr...] (31) 31 Kommentare vorhanden

Oxxnstoff und Musik: Klein-Woodstock bei Altdorf Mi. 17.09.14

Festival in Rasch - Neun Bühnenacts an zwei Tagen


Oxxnstoff und Musik: Klein-Woodstock bei Altdorf

RASCH - Tolle Bands, phantastisches Essen und interessante Kunst und das alles aus der Region. Das war das Motto für das erste Oxxnfestival, das am Freitag- und Samstagabend in Rasch über die Bühne gegangen ist. [mehr...]

Flotte Käfer in Reih und Glied beim Oldtimertreffen in Berg So. 14.09.14

VW-Stammtisch erfüllte sich zum Geburtstag einen Traum


Flotte Käfer in Reih und Glied beim Oldtimertreffen in Berg

BERG - Der VW-Käfer-Stammtisch "Am Platzl" erfüllte sich zum zehnjährigen Bestehen einen lang gehegten Traum: Am Sonntag luden die Autofreunde zum Käfertreffen nach Berg ein. [mehr...]

Volk schaut Volkswagen: Das VW-Käfertreffen in Berg So. 14.09.14


1. Käfertreffen Berg
1. Käfertreffen Berg
1. Käfertreffen Berg

Am Sonntag luden die Autofreunde vom VW-Käfer-Stammtisch "Am Platzl" zum Käfertreffen nach Berg ein. Viele Fans des kultigen Autos kamen, um das zehnjährige Bestehen des Stammtisches zu feiern, ihre Gefährte zu zeigen und die der anderen zu bestaunen. [mehr...]

Diese Denkmäler im Landkreis Neumarkt machen mit Fr. 12.09.14

„Farbe“ ist Thema des Tags des Denkmals am 14. September — Auch private Gebäude sind geöffnet


Diese Denkmäler im Landkreis Neumarkt machen mit

NEUMARKT - Für den Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 14. September, wurde bayernweit das Schwerpunktthema „Farbe“ gewählt. Zahlreiche Objekte im Landkreis sind an diesem Tag geöffnet und werden zum Teil bei Führungen fachkundig erläutert. Ein alphabetischer Wegweiser, der allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. [mehr...]

Nach Flucht aus Klinik: Verurteilter Altdorfer festgenommen Fr. 12.09.14

Endstation Hauptbahnhof: 24-Jähriger war nach Raub zur Fahndung ausgeschrieben


Nach Flucht aus Klinik: Verurteilter Altdorfer festgenommen

NÜRNBERG - Der wegen Raubes zu einer Haftstrafe verurteilte Altdorfer war aus einer Klinik geflohen und deshalb zur Fahndung ausgeschrieben. Am Donnerstag nahm die Bundespolizei den 24-Jährigen am Nürnberger Hauptbahnhof fest. [mehr...]

Kindergarten nach Altdorferin Helga Strehl benannt Do. 11.09.14

Einrichtung in Karatu (Tansania) durch Spenden finanziert


Kindergarten nach Altdorferin Helga Strehl benannt

ALTDORF - Erst sorgte man dafür, dass der Ausbau des Krankenhauses in Karatu über die Bühne ging, dann unterstützte man die Ausbildung von Ärzten, die dort praktizieren, und nun konnte man als weiteren Meilenstein der Hilfe den Neubau eines Kindergartens finanzieren, der nun eingeweiht wurde. Ermöglicht hat dies alles der Karatu-Laden in der Oberen Brauhausstraße 2, der in der früheren Apotheke Strehl untergebracht ist. [mehr...]

Legt Lauterhofen die Windräder auf Eis? Mi. 10.09.14

Lauterhofen will Konzentrationszonen ausweisen


Legt Lauterhofen die Windräder auf Eis?

LAUTERHOFEN - Auch die Gemeinde Lauterhofen befindet sich im Windkraft-Dilemma: Sie will die Öko-Stromgewinnung kanalisieren, ohne sich wegen Verschleppungstaktik vor Gericht angreifbar zu machen. [mehr...]