Mittwoch, 21.11.2018

|

2,7 Promille: Frau setzt Auto in den Straßengraben

Andere Verkehrsteilnehmer informierten nahe Dietenhofen die Polizei - 04.11.2018 20:51 Uhr

Anderen Autofahrern war am Samstagabend gegen 21.45 Uhr auf einer Straße südlich von Dietenhofen ein Wagen im Straßengraben aufgefallen. Sie alarmierten daraufhin die Polizei. Eine Streife konnte vor Ort feststellen, dass sich das Auto lediglich im Graben festgefahren hatte. Ein Unfallschaden bestand nicht.

Die Ursache für das Malheur war allerdings schnell gefunden: Die 37-jährige Fahrerin roch nicht unerheblich nach Alkohol. Ein freiwilliger Test ergab einen stolzen Wert von rund 2,7 Promille. Zudem besaß die Frau keinen Führerschein. Es folgte eine Blutentnahme. Die 37-Jährige erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

evo E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Dietenhofen