-0°

Freitag, 16.11.2018

|

Kirchweihbursche zündet 21-Jähriger die Haare an

Aktion des 16-Jährigen war angblich Scherz - Frau blieb unverletzt - 28.08.2017 15:00 Uhr

Wie ein Polizeisprecher bestätigt, berichteten Zeugen von einem Scherz des 16-Jährigen, zu dem er sich gegen 1.30 Uhr auf der Kirchweih in Petersaurach hinreißen haben lassen soll. Der junge Mann zündete der Frau wohl absichtlich die Haare an. Diese wurden laut Polizei dabei stark versengt. Verletzungen trug die junge Frau allerdings nicht davon. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Ob weitere Personen beteiligt waren, muss die Polizei in Petersaurach noch klären. Die Befragung des Jugendlichen stehe derzeit noch aus, so die Polizei.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Der Artikel wurde am 28. August um 15.00 Uhr aktualisiert. 

evo E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Petersaurach