Montag, 24.09.2018

|

Landkreis Ansbach: 200 Quadratmeter Wald in Brand

Nicht komplett gelöschtes Lagerfeuer könnte die Ursache gewesen sein - 29.08.2018 15:10 Uhr

Erst nachdem der Boden sowie vereinzelte Bäume völlig verbrannt waren, konnten rund 50 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Lehrberg, Rügland, Weihenzell, Hennenbach und Flachslanden den Brand unter Kontrolle bringen. Nach ersten Vermutungen könnte die Ursache für den Brandausbruch ein nicht komplett gelöschtes Lagerfeuer gewesen sein.

Wer Hinweise zu den derzeit unbekannten Verursacher geben kann,wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0981 / 9094 - 121 bei der Polizeiinspektion Ansbach zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

awi E-Mail

Seite drucken

Seite versenden