Dienstag, 25.09.2018

|

Stein bei Ansbach auf Auto geworfen: Zeugen gesucht

Polizei vermutet Kinder hinter der Tat - Niemand wurde verletzt - 15.04.2018 14:40 Uhr

Als ein 41-Jähriger am vergangenen Samstagnachmittag die Bahnhofstraße in Leutershausen befuhr, splitterte plötzlich seine Windschutzscheibe. Sein Auto wurde von einem Stein getroffen, der von einer Brücke geworfen wurde. Verletzt wurde dabei niemand. Der Schaden beläuft sich auf etwa 250 Euro. 

Hinweise zu dem oder den Tätern gibt es bislang nicht, die Polizei vermutet jedoch Kinder hinter dem Wurf und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ansbach telefonisch unter 0981/9094114 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

semb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Leutershausen