7°C

Samstag, 01.11. - 02:42 Uhr

|

Arbeiter stürzt von Hebebühne

Der 34-Jährige erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen - 24.10.2012 10:00 Uhr

Ein 34 Jahre alter Arbeiter ist beim Sturz  von einer Hebebühne tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei in Ingolstadt mitteilte, hatte der Mann mit einem 31 Jahre alten Kollegen am Stadtwall Äste von Bäumen abgeschnitten. In einer Höhe von acht Metern kippte die Hebebühne plötzlich zur Seite.

Der Arbeitskorb, in dem sich die beiden Männer befanden, schlug heftig auf dem Stadtwall auf. Der 34-Jährige wurde in ein Krankenhaus geflogen. Dort starb er wenige Stunden später. Sein Kollege wurde leicht verletzt. 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.