13°C

Mittwoch, 03.09. - 04:35 Uhr

|

27-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Mann stürzte auf der B13 bei Marktbergel kurz nach einer Bahnunterführung - 18.05.2012 13:05 Uhr

Im Gebüsch am Fahrbahnrand: das Motorrad des Verunglückten.

Im Gebüsch am Fahrbahnrand: das Motorrad des Verunglückten. © Claudia Lehner


Am Morgen war der Mann von Marktbergel in Richtung Ansbach unterwegs. Knapp hundert Meter nach einer Bahnunterführung kam er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer leisteten erste Hilfe und sicherten die Unfallstelle ab. Der 27-Jährige erlag noch während der notärztlichen Versorgung seinen schweren Verletzungen.

Durch die Landung des Rettungshubschraubers war eine kurzzeitige Sperrung der Bundesstraße 13 erforderlich. Die Staatsanwaltschaft Ansbach ordnete die Sicherstellung des Leichnams und des Motorrades an. Ein Gutachter wurde hinzugezogen. 

ots/bb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.