Samstag, 20.10.2018

|

35-Jähriger wird bei Reusch aus Fahrzeug geschleudert

Das Auto hatte sich mehrfach auf der Gegenfahrbahn überschlagen - 08.08.2018 21:40 Uhr

Der Mann fuhr am frühen Dienstagmorgen gegen 07.10 Uhr auf der Kreisstraße NEA 42 von Frankenberg (Landkreis Nesutadt-Aisch/ Bad Windsheim) in Richtung Reusch. Ohne die Einwirkung anderer Verkehrsteilnehmer geriet er in einer langgezogenen Linkskurve zunächst nach rechts auf das Bankett. Danach überschlug sich der Wagen mehrfach über die entgegengesetzte Fahrspur und kam links neben der Fahrbahn in einem Feld zum Liegen.

Der 35-Jährige wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und zog sich schwerste Verletzungen zu. Ein anderer Verkehrsteilnehmer konnte den Mann an der Unfallstelle erstversorgen.

Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. An dem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

awi E-Mail

Seite drucken

Seite versenden