13°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Burgbernheim: Brüder schlagen 35-Jährigen nieder

Männer müssen sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten - 24.07.2018 11:18 Uhr

Am Montagabend geriet ein Kölner mit zwei Nürnberger Brüdern in Burgbernheim in einen Streit. Sie alle waren eigentlich zu Besuch bei einem 50-jährigen Burgbernheimer und hatten Alkohol getrunken. Gegen 22.30 Uhr stritten sich der 35-Jährige und seine Kontrahenten in der Bergeler Straße, doch bei einer verbalen Auseinandersetzung blieb es nicht. Die beiden Brüder schlugen den Kölner zu Boden und verletzten ihn dann durch Fußtritte. Mit Platzwunden wurde er vom Bayerischen Roten Kreuz in ein Krankenhaus gebracht. Die 36-jährige Freundin des Verletzten wurde beim Versuch, ihn zu verteidigen, ebenfalls leicht verletzt. Die Streitursache ist noch unklar. Die beiden Brüder müssen sich jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Burgbernheim