12°

Freitag, 21.09.2018

|

Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B470

Fahrbahn war wegen Einsatz eines Rettungshubschraubers zeitweise gesperrt - 19.05.2018 18:42 Uhr

Gegen 13.40 Uhr war eine 38-Jährige mit ihrem Wagen in Richtung Gallmersgarten unterwegs und wollte nach links Richtung Burgbernheim abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Alle Insassen wurden leicht verletzt, unter ihnen der 50-jährige Fahrzeugführer und ein fünfjähriges Kind, das im Wagen der Unfallversursacherin saß.

Die B470 musste wegen der Landung eines Rettungshubschraubers kurzfristig komplett gesperrt werden, alle Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Beide wurden abgeschleppt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

jru E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Burgbernheim