Dienstag, 25.09.2018

|

Ergersheim: Vier Verletzte und Straßensperrung nach Unfall

Am Donnerstag prallten auf der Staatsstraße 2252 zwei Pkw aufeinander - 13.10.2017 11:31 Uhr

Zwei Pkw kollidierten am Donnerstag auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Pfaffenhofen und Ergersheim miteinander. Der 20-jährige Unfallverursacher war gegen 5.30 Uhr in Richtung Ergersheim unterwegs. An der Kreuzung mit der Staatsstraße 2252 war er zu unaufmerksam: Laut Polizei übersah er den von rechts kommenden Pkw eines 63-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos.

Der gerammte Wagen wurde durch den Aufprall abgedrängt und riss dabei ein Verkehrszeichen um. Der Verursacher und seine Beifahrerin sowie der Geschädigte und sein Beifahrer erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Alle vier wurden im Krankenhaus versorgt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 7000 Euro. Die Staatsstraße musste von den Einsatzkräften für 45 Minuten gesperrt werden. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ergersheim