17°C

Dienstag, 02.09. - 19:40 Uhr

|

Etwas ganz Neues zum "Tag des Biers"

Im Freilandmuseum in Bad Windsheim wurde eine neue Biersorte vorgestellt - 28.04.2012 16:38 Uhr

Julia Strauß bei der Hopfengabe auf den kochendheißen Brausud.

Julia Strauß bei der Hopfengabe auf den kochendheißen Brausud. © Matthias Oberth


Bad Windsheimer Freilandmuseum Zwickl heißt die Bierspezialiät, die im Schlüsselfelder Kommunbrauhaus eingebraut wird, dass 1996 auf dem Museumsgelände wiederaufgebaut wurde.

Bilderstrecke zum Thema

Bad Windsheimer Freilandmuseum Zwickl Bad Windsheimer Freilandmuseum Zwickl Bad Windsheimer Freilandmuseum Zwickl
Eine neue Bierspezialität aus dem Freilandmuseum

Bad Windsheimer Freilandmuseum Zwickl heißt eine neue Bierspezialität, die ausschließlich im Kommunbrauhaus aus Schlüsselfeld im Fränkischen Freilandmuseum eingebraut wird. Zu kaufen gibt es das süffige Hopfengetränk in ausgewählten Getränkemärkten und das Dank des Vertriebs durch die Tucher-Bräu deutschlandweit.


Die Präsentation wurde stilecht mit der letzten Hopfengabe für einen frischen Biersud gefeiert. Unfiltriert, besonders süffig und würzig und mit seinem niedrigen Kohlensäuregehalt gut verträglich ist es, das Bad Windsheimer Freilandmuseum Zwickl, soi die einhellige Meinung der Gäste.

Bilderstrecke zum Thema

Ott, Oberleinleiter Kathie-Bräu, Heckenhof Lindenbräu, Gräfenberg
Unterwegs im Land der 1000 Biere - die zweite Runde

In der zweiten Runde auf der Suche nach dem Bier des Jahres sind wir in der Fränkischen Schweiz zu Gast gewesen. In der User-Gunst am höchsten lagen die Brauerei Ott aus Oberleinleiter sowie die Brauereien Friedmann und Lindenbräu aus Gräfenberg. Mit diesen Brauereien gibt es ein Wiedersehen in der abschließenden Finalrunde.


Zukünftig soll im Freilandmuseum drei Mal in der Woche gebraut werden und das Publikum darf dem Braumeister Siegfried Brückler dabei über die Schulter schauen. In einer der ältesten Braustätten Deutschlands wird es wie anno dazumal im historischen Sudkessel in handwerklicher Manier gebraut.

 

nn

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.