Dienstag, 13.11.2018

|

Nach Überholmanöver: Handfester Streit mit 63-Jähriger

Die Autofahrerin soll bespuckt und am Hals gepackt worden sein - 08.11.2018 11:24 Uhr

Eine 63-Jährige wollte einen Schlepper und einen dahinter fahrenden Pkw auf der Würzburger Straße in Uffenheim überholen. Sie hatte bereits zum Überholen angesetzt, als der Fahrer des Autos ebenfalls nach links ausscherte, um den Lkw zu überholen. Die 63-Jährige musste deshalb stark abbremsen. 

Beide Fahrer trafen sich anschließend an einer Ampel wieder: Die Autofahrerin stieg aus und versuchte, den 53-Jährigen zur Rede zu stellen. Das endete in einem Streit, in dessen Verlauf der Mann sie bespuckt, beleidigt und am Hals gepackt haben soll. Das zumindest sagte die vemeintlich Geschädigte der Polizeiinspektion Bad Windsheim. Der 53-Jährige jedoch bestritt die Tat vehement. Er gab vielmehr an, dass die Frau ihrerseits aggressiv an die Scheibe der Fahrertür geschlagen haben soll. 

Die Polizei bittet nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter  09841/6616-0 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

krei E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bad Windsheim