14°

Freitag, 17.08.2018

|

Traktor zieht zehn Kilometer lange Getreidespur

Bei Geckenheim hatte sich die Heckklappe des Anhängers geöffnet - 27.07.2012 15:37 Uhr

Ein Landwirt hat mit seiner verlorenen Ladung eine Vollsperrung zwischen Geckenheim und Gnötzeheim im Landkreis Kitzingen ausgelöst. Der 42-Jährige war Abends gegen 22.45 Uhr mit seinem Gespann und einer Ladung Getreide unterwegs, als sich bei Geckenheim die Heckklappe öffnete.

Das Getreide rieselte aus dem Kipper und zog eine Spur bis ins knapp zehn Kilometer entfernte Gnötzheim. Erst dort bemerkte der Fahrer den Verlust von mittlerweile etwa einer Tonne Getreide.Die Feuerwehr sperrte aus Sicherheitsgründen die gesamte Strecke, bis das Korn beseitigt war.
  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.