-1°

Mittwoch, 13.12. - 08:24 Uhr

|

16-jähriger Dealer liefert sich Verfolungsjagd mit Polizei

Große Menge Marihuana im Gepäck - Kriminalpolizei ermittelt - 31.03.2017 14:35 Uhr

Am Donnerstagabend wollten Polizeibeamte einen 16-Jährigen am Bamberger Bahnhof kontrollieren. Der Schüler bemerkte dies und rannte los. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten den 16-Jährigen nach kurzer Verfolgungsjagd fassen. Laut Polizei kamen bei der Durchsuchung des Jungen "etliche" Gramm Marihuana zum Vorschein.

Die Menge an Marihuana ließ für die Polizei die Vermutung zu, dass der 16-Jährige mit den Drogen handle. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde die Wohnung des 16-Jährigen durchsucht und, wie die Polizei schreibt, "Einiges" an Betäubungsmitteln gefunden.

Die Kripo Bamberg ermittelt gegen den Schüler, der nun in der Justizvollzugsanstalt sitzt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

tu

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bamberg