21°

Mittwoch, 28.06. - 14:11 Uhr

|

Busfahrer kommt Frau zur Hilfe und wird verprügelt

Der junge Mann verletzte außerdem einen Polizisten - Zahlreiche Anzeigen - 06.04.2017 11:23 Uhr

Laut Angaben der Polizei hat ein 22-Jähriger am späten Mittwochnachmittag in einem Bus eine Frau belästigt. Der Busfahrer hatte den Vorfall bemerkt und half der Frau. Als er in der Markusstraße die Polizei rufen wollte, drehte der 22-Jährige völlig durch: Er schlug dem Fahrer das Handy aus der Hand und prügelte auf sein Gesicht und seinen Oberkörper ein. Auch der Fahrkartenentwerter in dem Bus wurde in Mitleidenschaft gezogen, der Schaden liegt bei rund 200 Euro. 

Weitere Polizeimeldungen

Noch bevor die Polizei eintraf, flüchtete der Mann in eine nahe gelegene Cafeteria. Dort entdeckten die Beamten den 22-Jährigen schließlich, doch er zeigte sich weiterhin sehr aggressiv. Er drohte schließlich damit, von einer Brüstung zu springen. Die Polizisten versuchten, den Mann zu überwältigen, doch der schlug und trat weiter um sich und verletzte dabei einen Polizisten. Daraufhin wurde er gefesselt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass er unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stand. Er muss sich nun wegen zahlreicher Delikte verantworten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

als E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bamberg