Mittwoch, 12.12.2018

|

zum Thema

Zur Landesausstellung: Bamberg bekommt neue Brauerei

Stadt möchte mit einer besonderen Attraktion in der Alten Hofhaltung punkten - 06.12.2018 12:21 Uhr

Für die Landesausstellung 2022 plant die Stadt Bamberg eine Schaubrauerei in der Alten Hofhaltung einzurichten. © GuideMedia


"Sollte aber die Stadt den Zuschlag erhalten, beginnen danach die Abstimmungen mit dem Haus der Bayerischen Geschichte, der Staatlichen Schlösserverwaltung und der Stadt, um die baulichen Voraussetzungen und Durchführungsmodalitäten zu besprechen", nennt Bambergs Zweiter Bürgermeister Dr. Christian Lange die weiteren Schritte.

Erst wenn die genauen Kosten feststehen, "wird der Stadtrat letztlich entscheiden, ob er diese Haushaltsmittel bereitstellt", so Lange weiter. Bei der Entscheidung werden die Verantwortlichen aber sicherlich auch das Jahr 2002 im Hinterkopf haben, als die Landesausstellung Kaiser Heinrich II. mit einem Besucherrekord zu Ende ging.

In einer Ortsbegehung mit den Vertretern des Hauses der Bayerischen Geschichte wurde aber bereits vorab die Einrichtung einer temporären Schaubrauerei bzw. einer Weinkelterei unter museumspädagogischen Gesichtspunkten angedacht. Beides sind für Bambergs Kulturreferenten wichtige Punkte, denn "sowohl das Brau- als auch das Winzerhandwerk kennzeichnen Franken."

Bilderstrecke zum Thema

Von A wie Adler bis Z wie Zoigl: Spannendes zum Thema Bier

Begebenheiten und Spannendes von A bis Z zum wohl bekanntesten Getränk Bayerns - und natürlich auch Frankens: Was A wie Adler oder X wie Xanthohumol mit Bier zu tun haben, erfahren Sie hier.


 

Benjamin Strüh

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bamberg