20°

Mittwoch, 19.09.2018

|

"Bauer sucht Frau": Peter aus Herrnberchtheim greift daneben

Schlechte Damenwahl - Auserwählte Vanessa bezeichnet sich selbst als faul - 18.11.2013 22:15 Uhr

Vanessa, die Auserwählte von Milchbauer Peter aus Herrnberchtheim, entpuppt sich als echte Fehlbesetzung. © RTL


Skandal in Mittelfranken: Die Auserwählte von Milchbauer Peter aus Herrnberchtheim entpuppt sich schon am zweiten Tag auf dem Hof als echte Fehlbesetzung. Erst einmal ist sie Langschläferin, dann bezeichnet sie sich selbst als faul. Und als Peter ihr versucht, näherzukommen, blockt sie ihn forsch ab. Es gibt da so einen Satz mit x. Genau der droht nun für Peter Realität zu werden.

Die Altenpflegerin Vanessa wirkt ohnehin nicht so, als hätte sie große Lust auf die Hofwoche. Vielleicht wollte sie einfach nur mal ins Fernsehen oder sie hatte kurz vor dem Besuch ihren Traummann in einer Allgäuer Dorfdisko kennengelernt. Wie ein Bauerntrampel latscht sie mit ihrem "No Opinion"-T-Shirt hinter Peter her und gibt dann auch unumwunden zu: "Ich bin mir meiner Gefühle für ihn gar nicht so sicher. Peter ist einfach zu lieb."

Man weiß nicht so recht, wer einem mehr Leid tun soll: Der abgewiesene Peter oder die Senioren, auf die Vanessa wieder losgelassen wurde, nachdem sie von der Hofwoche zurückkehrte.

Glänzend läuft es dagegen bei Steffen und Nicole. Im Hasenstall küssen sich die beiden das erste Mal. Alle weiteren Inspirationen werden sie sich dann vermutlich von den Rammlern hinter sich im Stall geholt haben. RTL zieht den 32-Jährigen nach jeder Berührungsszene mit Nicole vor die Kamera. Dort muss er dann sein Gefühlsleben ausbreiten. Steffen macht, was man ihm sagt, ohne zu wissen, was er tut.

Bilderstrecke zum Thema

"Bauer sucht Frau": Große Liebe und ein großer Flop

Bei der fünften Folge von "Bauer sucht Frau" gibt es neben viel Liebe auch eine Tragödie. Ausgerechnet Peter aus Herrnberchtheim hat sich die faule und launische Vanessa auf den Hof geholt. Währenddessen läuft bei Guy, Steffen und Lena alles nach Plan.


Das Hofleben von Lena und Janine plätschert so vor sich hin - gemessen an dem knutschenden Blitzstart der beiden beim Hoffest zu Beginn der Staffel. Ein Liebesgeständnis von Janine im Sonnenuntergang, eine Traktorfahrstunde, ein bisschen "cool" und "sexy" sagen und rum war auch schon der Auftritt der beiden Blondinen. Leider wird es ab der nächsten Folge keine knutschenden Frauen mehr geben, denn die Hofwoche von Janine geht zu Ende. Aber keine Sorge: Nächstes Mal übernimmt das schwule Paar und sichert die Einschaltquote.

Albert, der herzliche Hesse aus der Rhön heißt seine Sabine willkommen. Bereits beim Empfang am Bahnhof bricht Albert in Tränen aus - das war auch so beim Hoffest und das wird auch noch ein paar mal mehr zu sehen sein, wenn Albert im Bild ist. Sabine weiß sicherlich damit umzugehen, denn als Telefonistin bei einem Taxiunternehmen wird sie bereits das ein oder andere Mal einen Problemfall am Telefon gehabt haben. "Du bist echt ne Maus", ist auf jeden Fall eine echte Ansage von Sabine und lässt für die nächsten Folgen auf weitere tolle Kosenamen für den weinenden...äh herzlichen Albert hoffen.

Victoria und Guy schweben derweil weiterhin im siebten Himmel. Sie tun nicht nur schwer verliebt, sie sind es. Wenn das in dem Tempo weitergeht, verloben und heiraten sie noch in der ersten Hofwoche.

Der zweite Lokalmatador, der 40-jährige Markus "Muck" aus der Oberpfalz, tritt auch in der fünften Folge noch nicht in Erscheinung.

Bilderstrecke zum Thema

"Bauer sucht Frau": Knutschorgien und flache Dialoge

Bei der vierten Folge von "Bauer sucht Frau" wird lieber geknutscht statt geredet. Nichts neues eigentlich bei der Kuppel-Show. Ach doch: Peter aus Mittelfranken hat endlich seinen großen Auftritt.


Bilderstrecke zum Thema

Heiße Küsse und ein Abschied bei "Bauer sucht Frau"

"Bauer sucht Frau" lässt in der dritten Folfe der diesjährigen Staffel nichts aus. Es wird wild rumgeknutscht und wenn der Funke nicht überspringen will, dann wird eben mal schnell eine Ente geschlachtet.


Zum Blog-Beitrag "Tabuthema 'Bauer sucht Frau'". 

Katrin Wiersch

14

14 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herrnberchtheim