14°C

Freitag, 29.08. - 05:29 Uhr

|

Baustellen aktuell: Straßenarbeiten in der Bahnhofstraße

Informationen und interaktive Karte zu den Baustellen in und um Nürnberg

Eine interaktive Kartenübersicht über die Baustellen in der Region:

Baustellen in der Region

Spartenverlegungsarbeiten in der Bahnhofstraße

Aufgrund von Spartenverlegungsarbeiten durch denServicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) zwischen Allersberger- und Marientunnel steht von Mitte Juli bis Ende August in stadtauswärtige und stadteinwärtige Richtung nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Nicht nur der Verkehr, auch die Straßenbahnen sind betroffen. Während die Linie 8 einen Umweg über die Widhalmstraße einlegt und die Scheurlstraße nicht ansteuern kann, müssen Züge der Linie 5 in Richtung Tiergarten durch Busse ersetzt werden.

Fahrbahnsanierung der Fischbacher Hauptstraße

Der Sör saniert vom 5. August bis zum 15. September zwischen Altenfurt und Fischbach die Fahrbahn, dabei ist mit starken Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Im Baustellenbereich wird der Verkehr durch eine Ampel geregelt. Beide Auf- und Abfahrten zur Regensburger Straße sind für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt zum Bahnhof ist weiterhin möglich. Notwendige Umleitungen über die Löwenberger Straße, Oelser Straße und Breslauer Straße sind ausgeschildert.

Straßenbauarbeiten in der Bucher Hauptstraße

Wegen Straßenwiederherstellungsarbeiten durch den Sör wird die Bucher Hauptstraße von Ende Juli bis Ende November zur Einbahnstraße, die nur stadtauswärts befahrbar ist, stadteinwärtigs wird über Seeweg und Am Wegfeld umgeleitet.

Straßenbauarbeiten in der Laufamholzstraße - bis Mitte September

Der Sör saniert vom 30. Juli bis zum 15. September die Laufamholzstraße auf Höhe des Möbelhauses Segmüller. Nach der Erneuerung der Kanalisation zwischen der Waldstraße/Laubestraße und der Langseestraße/Prutzstraße soll nun auch die darüberliegende Fahrbahn wieder hergestellt werden. In mehreren Bauabschnitten werden die mittleren und äußeren Spuren abwechselnd erneuert. Mit Beginn der Sommerferien sollten ortskundige Verkehrsteilnehmer die Baustelle großräumig umfahren.

Bauarbeiten in der Rollnerstraße

Die N-Ergie Netz GmbH muss in der Rollnerstraße Stromkabel austauschen. Zwischen den Kreuzungen Grolandstraße und Schillerstraße kommt es daher ab dem 30. Juli zu Behinderungen. Die Arbeiten der N-Ergie-Aktiengesellschaft sollen voraussichtliche bis Mitte August abgeschlossen sein, danach wird der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) mit den Straßenbauarbeiten beginnen. Die Rollnerstraße ist ab dem 30. Juli stadteinwärts als Einbahnstraße ausgeschildert. Umleitungen sind eingerichtet.

Behinderungen auf der Erlanger Straße - bis Mitte August

Aufgrund der geplanten VAG-Straßenbahnverlängerung nach Thon sind Leitungsverlegungsarbeiten im Bereich Kilianstraße bis Am Wegfeld notwendig, es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Straßenbauarbeiten an der Äußeren Bayreuther Straße - bis Ende September

Aufgrund von Straßenbauarbeiten kommt es zwischen Kilianstraße und Ziegelsteinstraße zu großen Behinderungen. Teilweise ist diese nur einspurig befahrbar.

Hindernisparcours in der Fürther Straße - bis November

Wer auf der Fürther Straße stadteinwärts unterwegs ist, muss sich auf eine größere Baustelle einstellen: Der Sör baut den Abschnitt zwischen Feuerlein- und Paumgartnerstraße um. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 14. November.

Kanalerneuerungen in Altenfurt und Moorenbrunn - bis Ende November

Der städtische Eigenbetrieb Stadtentwässerung und Umweltanalytik lässt in Altenfurt und Moorenbrunn die Kanalisation erneuern. Für die Bürger sind die Arbeiten mit Verkehrsbehinderungen im Bereich der Oelser Straße verbunden.

In der Von-Soden-Straße werden die Kanäle zwischen der Kreuzung Oelser Straße und Langwassergraben erneuert. Das Abwasser aus den Anliegergrundstücken wird auch während der Bauarbeiten abgeleitet. Die Baustelle wurde Anfang September letzten Jahres eingerichtet. Die eigentlichen Kanalarbeiten sollen bis Ende November 2014 abgeschlossen sein.

Die Von-Soden-Straße wird ab März 2014 für den Durchgangsverkehr vollgesperrt werden. Anlieger dürfen den Baustellenbereich befahren. Die Zufahrt zu den Grundstücken bleibt erhalten.

Kanalarbeiten in der Lindengasse -  Anfang April bis Ende November

Der Kanal aus dem Jahr 1882 in der Lindengasse zwischen Großweidenmühlstraße und Johannisstraße muss ausgewechselt werden.

Um die Kanalerneuerung durchführen zu können, muss die Lindengasse für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Der Anlieger- und Versorgungsverkehr wird während der Bauarbeiten durchgehend aufrechterhalten. Die Zufahrt zu den Grundstücken bleibt bis auf kurzzeitige Ausnahmefälle erhalten. Im Verlauf der Sanierung kann es zu kürzeren Behinderungen kommen.

Sanierung der Maxbrücke bis voraussichtlich 19. Dezember

Die Maxbrücke ist aufgrund von Brückensanierungsarbeiten voll gesperrt. Hierfür ist eine Sperrung auch für Fußgänger und Radfahrer unumgänglich. Alternativ können Fußgänger den Übergang Henkersteg benutzen.

Sperrung Heimerichstraße bis voraussichtlich Ende des Jahres

Wegen der Arbeiten am künftigen U-Bahnhof Klinikum Nord bleibt die Heimerichstraße ab Montag, 23. Juni voraussichtlich bis Ende des Jahres für den Durchgangsverkehr im Bereich des künftigen U-Bahnhofs gesperrt. Die Verbindung von der Heimerichstraße zur Prof.-Ernst-Nathan-Straße bleibt unterbrochen. Der Anliegerverkehr ist weiterhin gestattet.

  

Seite drucken

Seite versenden