9°C

Samstag, 25.10. - 15:30 Uhr

|

Der Goldene Herbst kehrt am Sonntag zurück

Ruhiges, niederschlagsfreies Herbstwetter in der kommenden Woche - vor 4 Stunden

Auf viel Sonnenschein am Sonntag sollen ab Montag dichter Nebel folgen.

Auf viel Sonnenschein am Sonntag sollen ab Montag dichter Nebel folgen. © Hans-Joachim Winckler


Am Samstag klettert die Quecksilbersäule nach einem heftigen Sturm am Wochenanfang und einem kurzen Vorgeschmack auf den Winter an den Vortagen auf maximal 12 Grad. Trotz des teilweise bedeckten Himmels bahnte sich die Sonne den Weg durch die Wolken. Zum Nachmittag hin nimmt allerdings die Regenwahrscheinlichkeit wieder zu.

Gegen Abend kühlt es dann laut Wetterochs ab, allerdings nicht mehr so kräftig, wie in den letzten Nächten, da die Wolkendecke sehr dicht ist. Aus diesem Grund bildet sich in der Nacht auf Sonntag auch weniger Nebel.

Am Sonntag dann kehrt mit hoher Wahrscheinlichkeit der goldene Herbst zurück in die Region. Bei vereinzeltem Sonnenschein, 15 Grad und schwachem Wind sind die kalten letzten Tage fast vergessen und das Haus kann wieder bedenkenlos ohne dicke Winterjacke verlassen werden. Das perfekte Wetter also, um etwas in der Region zu unternehmen:

Bilderstrecke zum Thema

HERBSTMARKT IN PEGNITZ Elektro-Trash-Punk trifft Zirkus-Tricks, Vaude­ville und Freakshow: Bonaparte“ im E-Werk Körperwelten Rundgang
Herbstmärkte, Halloween und heiße Öfen - Die Wochenendtipps

Mit der Verbrauchermesse Consumenta und dem Kneipenfestival Nürnberg.Pop steigen am Wochenende echte Highlights im Veranstaltungskalender. Mit Fischtagen, Lebkuchenmarkt und Kürbismeile haben die freien Tage auch kulinarisch einiges zu bieten.


In der gesamten nächsten Woche herrscht ruhiges, niederschlagsfreies Herbstwetter, prognostiziert der Wetterochs. Die Sonne pusht das Thermometer auf 10 bis 15 Grad, nur die Nächte bleiben weiter kühl bei -2 bis 4 Grad. Örtlich ist Bodenfrost und Nebel möglich. 

dpa, nb

Seite drucken

Seite versenden