15°C

Freitag, 31.10. - 16:49 Uhr

|

Diebespärchen identifiziert

Die zwei mutmaßlichen Täter sind auch überregional aufgetreten - 24.10.2012 10:53 Uhr

Bereits im Oktober 2011 war einer Kundin in einem Juweliergeschäft in der Lorenzer Altstadt die Geldbörse gestohlen worden. Der Polizei gelang es jetzt, zwei Tatverdächtige  zu identifizieren.

Das spätere Opfer (38) hielt sich damals zu einem Beratungsgespräch in dem Juweliergeschäft auf. Ihre Tasche hatte sie währenddessen in der Nähe abgestellt. Diesen Umstand nutzte das Pärchen aus Osteuropa aus und stahl die Geldbörse mit über 1000 Euro Bargeld.

Während der Tat wurden sie von den Überwachungskameras des Geschäftes gefilmt. Nach einem Hinweis der österreichischen Kriminalpolizei war es möglich, die bereits überregional aufgetretenen  Diebe auf den Bildern zu identifizieren.  Ihr Aufenthaltsort ist derzeit nicht bekannt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. 

ckn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.