15°

Montag, 24.04. - 17:17 Uhr

|

Feuchtwangen: Frau klaut Klamotten, Essen und DVDs

Feuchtwangen: Frau klaut Klamotten, Essen und DVDs

57-Jährige entwendete Artikel im Wert von knapp 200 Euro - 13.04. 12:34 Uhr

FEUCHTWANGEN  - Am Mittwwochvormittag ließ eine 57-Jährige im Stadtgebiet Feuchtwangen Artikel im Wert von knapp 200 Euro mitgehen - unter anderem wurden Klamotten, Essen und DVDs in ihren Taschen gefunden. [mehr...]

Endlich: Sonne gibt kurzes Gastspiel am Montag

Zumindest zum Beginn der Woche bleibt uns der Regen fern - vor 9 Stunden

Endlich: Sonne gibt kurzes Gastspiel am Montag

NÜRNBERG - Ein Blick aus dem Fenster und die Stimmung hebt sich - und das am Montag. Grund dafür sind die lange vermissten Sonnenstrahlen, die uns zum Wochenstart endlich wieder mit Wärme verwöhnen. Aber nur nicht daran gewöhnen: Schon am Dienstag geht es wieder bergab. [mehr...]

Alle Informationen aus der Region Dinkelsbühl/Feuchtwangen

Feuchtwangen: Frau klaut Klamotten, Essen und DVDs

57-Jährige entwendete Artikel im Wert von knapp 200 Euro - 13.04. 12:34 Uhr


Symbolbild

FEUCHTWANGEN  - Am Mittwwochvormittag ließ eine 57-Jährige im Stadtgebiet Feuchtwangen Artikel im Wert von knapp 200 Euro mitgehen - unter anderem wurden Klamotten, Essen und DVDs in ihren Taschen gefunden. [mehr...]

Frau täuscht Unfallflucht vor, um Familienstreit zu entgehen

Polizeibeamter kam 69-Jähriger schnell auf die Schliche - 06.04. 14:17 Uhr


Polizei im Einsatz

FEUCHTWANGEN  - Die Schilderungen einer 69-Jährigen zum Unfallhergang mit anschließender Unfallflucht klangen im ersten Moment plausibel. Nur leider wollten die Spuren an dem Fahrzeug der Frau nicht zu ihren Ausführungen passen. [mehr...]

Stürzende Holzteile verletzen Arbeiter

Großohrenbronn: 61-Jähriger wurde ins Krankenhaus geflogen - 04.04. 15:22 Uhr


Pkw prallt mit Bus zusammen - ein leicht verletzter

FEUCHTWANGEN  - Zu einem schweren Betriebsunfall kam es am Dienstagmorgen kurz vor 9 Uhr in der Schulstraße in Großohrenbronn (Gemeinde Dentlein): Ein 61-jähriger Arbeiter wurde von herabfallenden Holzteilen getroffen und schwer verletzt. [mehr...]

Feuchtwangen: Lkw brannte vollständig aus

Auch mit Hilfe konnte der Fahrer das Feuer nicht rechtzeitig löschen - 03.04. 17:31 Uhr


Feuerwehr

FEUCHTWANGEN  - Auf der A6 im Bereich Feuchtwangen-Crailsheim bemerkte am Freitag ein Lastwagenfahrer eine schwere Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug. Als er es auf dem Seitenstreifen zum Halten brachte, konnte er die Flammen jedoch bereits nicht mehr unter Kontrolle bringen. [mehr...]

Kaninchen verirrt sich im Wald bei Feuchtwangen

Polizei sucht Besitzer - Häschen sehr verängstigt - 31.03. 12:51 Uhr


Häschen Kaninchen Polizei Feuchtwangen

FEUCHTWANGEN  - "Vorösterlichen Besuch" hatte die Polizei Feuchtwangen in der Nacht zum Freitag. Die Beamten hatten zuvor ein kleines Zierhäschen auf einer Straße im Wald zwischen Feuchtwangen und Mosbach gefunden. Die Polizei sucht nun die Besitzer - und beanstandet, der Hase habe "leider noch keine Ostereier bei sich" gehabt. [mehr...]

Herrieden: Handwerker nach Leitersturz schwer verletzt

Der 51-Jährige wollte einen französischen Balkon an einem Haus anbringen - 29.03. 09:49 Uhr


seniorin

HERRIEDEN  - Am frühen Dienstagnachmittag verletzte sich ein Handwerker bei einem Betriebsunfall in Herrieden schwer. Der 51-Jährige wollte gerade einen Balkon an einem Wohnhaus anbringen, als er von der Leiter stürzte. [mehr...]

59-Jähriger nahm Pkw bei Herrieden die Vorfahrt

Mann klagte über Schmerzen - 22.000 Euro Sachschaden - 28.03. 13:05 Uhr


Pkw prallt mit Bus zusammen - ein leicht verletzter

HERRIEDEN  - Ein 59-Jähriger hat mit seinem Pkw am Montagmorgen einem anderen Auto die Vorfahrt genommen. Auf der Straße zwischen Herrieden und Leibelbach krachten die beiden zusammen. Der Unfallverursacher wurde offenbar leicht verletzt. Vor allem ist der Unfall eine sehr teure Angelegenheit. [mehr...]

Hubschrauber hob doppelt so oft ab wie erwartet

Dinkelsbühler Rettungshubschrauber Christoph 65 war dringend nötig - 27.03. 09:14 Uhr


hubschrauber dinkelsbühl

NÜRNBERG  - Mit 760 Flügen pro Jahr rechnete man beim 2015 in Dinkelsbühl-Sinbronn stationierten Rettungshubschrauber Christoph 65. Im vergangenen Jahr waren es mit 1684 Einsätzen allerdings bedeutet mehr. [mehr...]

Tod wegen Pfusch an Stromkabel: Geldstrafe akzeptiert

Frau erlitt tödlichen Stromschlag in Badewanne - 22.03. 13:22 Uhr


Gericht

ANSBACH  - Ein Mann manipuliert als Nachbarschaftshilfe eine Starkstromsteckdose, und eine Frau erleidet deswegen später in der Badewanne einen tödlichen Stromschlag. Der tragische Unfall endete nun mit einer Geldstrafe, ohne Gerichtsverhandlung. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Auf Schulweg: Siebenjähriger von Moped erfasst

Erstklässler wurde mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen - 20.03. 14:13 Uhr


Schulkind_läuft_vor_Pkw_20091012_colourbox.jpg

HERRIEDEN  - Am Montagmorgen wurde ein Siebenjähriger von einem Moped erfasst, als er eine Straße überqueren wollte. Dem Zweiradfahrer blieb kaum Reaktionszeit. Der Erstklässler musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. [mehr...]

Heimspiel

Traumstart in den Festivalsommer beim Heimspiel

Giesinger, Söllner, Itchy Poopzkid, Rainer von Vielen und viele mehr im Weißenburger Bergwaldtheater - vor 7 Stunden

WEISSENBURG  - Eine der schönsten Naturbühnen Süddeutschlands lädt am Samstag, 27. Mai, wieder zum Heimspiel-Festival. Im Weißenburger Bergwaldtheater stehen ab 14.00 Uhr diesmal Max Giesinger, Hans Söllner, Itchy Poopzkid, Rainer von Vielen, Impala Ray oder Miwata auf der Bühne. Zudem ist mit Geraldino und El Mago Masin großes Kinderprogramm geboten. In eindrucksvoller Kulisse der perfekte Start in den Festivalsommer. [mehr...]

Zählen für den Tierschutz

Stunde der Gartenvögel: Das Zählen geht wieder los

Der LBV ruft vom 12. bis 14. Mai zur Vogelbeobachtung auf

Grünfink_schmal

NÜRNBERG - Bereits zum dreizehnten Mal findet die Sommervogelzählung statt. Jeder Naturfreund ist dazu aufgerufen, eine Stunde lang jeden Vogel in Garten, Park oder auf dem Balkon zu zählen. Auch Katzenbesuche sollen dieses Jahr wieder notiert werden. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Gefühldes Franggn

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG  - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden