13°

Freitag, 22.06.2018

|

5,2 Promille: Betrunker wird mit Baseballschläger attackiert

Ein Streit zwischen zwei Nachbarn eskalierte in Feuchtwangen vollends - 16.12.2017 14:56 Uhr

Laut Polizeiangaben wurde der 31-Jährige aus der Wohnung über ihm immer wieder provoziert, indem auf den Boden geschlagen und gestampft wurde. Daneben soll der 36-jährige Nachbar gegenüber dem Vater mehrfach an der Wohnungstüre ausfällig geworden sein. Daraufhin ging der erzürnte 31-Jährige gegen 23.15 Uhr mit einem Baseballschläger nach oben und schlug damit dem Provokanten gegen den Kopf. Dieser zog sich hierdurch eine etwa fünf Zentimeter lange Platzwunde am Kopf zu.

Der 36-jährige Verletzte, der mehr als 5,2 Promille hatte, zeigte sich auch gegenüber der Streife sehr aggressiv und unkooperativ, teilt die Polizei mit. Letztlich wurde die Wunde im Krankenhaus versorgt. Da der 31-Jährige mit einem Baseballschläger zuschlug, wird gegen ihn ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

sha

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Feuchtwangen