14°

Donnerstag, 20.09.2018

|

52-Jähriger bedroht Mann mit Samurai-Schwert

Polizei konnte rechtzeitig eingreifen - Männer deutlich alkoholisiert - 22.05.2018 11:06 Uhr

Bereits am Vortag hatte sich der 49-Jährige bei seinem Nachbarn beschwert, weil dieser zu laut Musik hörte. Am Pfingstmontagmorgen gegen 10.15 Uhr kam es dann erneut zum Streit: Der 49-Jährige erschien vor der Wohnung des 52-Jährigen am Walkmühlweg und beschwerte sich wegen der Musik.

Daraufhin holte dieser ein Samurai-Schwert aus seiner Wohnung, zog es aus der Scheide und bedrohte den Mann damit.

Die Polizei konnte noch rechtzeitig eingreifen, bevor Schlimmeres passiert wäre und stellte das Schwert sicher. Schnell war den Beamten klar, dass Alkohol im Spiel sein musste: Während bei dem 49-Jährigen ein Promillewert von 1,44 gemessen wurde, brachte es der 52-Jährige es sogar auf 1,82 Promille. Nun erhält der Schwertkämpfer Anzeige wegen Bedrohung und wegen Verstoßes gegen das Waffengesetzt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Feuchtwangen