Mittwoch, 21.11.2018

|

Bei Einbruch in Schopfloch Medikamente erbeutet

Einbrecher kamen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag - 22.02.2016 14:13 Uhr

Die Diebe brachen zwischen 18.15 Uhr am Donnerstag und 8.20 Uhr am Freitag in die Apotheke in Schopfloch ein. Sie stemmten das Schloss an der Eingangstür der Apotheke in der Friedrich-Ebert-Straße auf und gelangten so in den Verkaufsraum.

Im Inneren der Apotheke leerten sie zwei Kassenschublanden und nahmen aus den Arzneischränken eine unbekannte Menge an Medikamenten mit. Sie konnten unerkannt flüchten.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro.

Die Ansbacher Kriminalpolizei ermittelt und bittet Zeugen, die zur Tatzeit Verdächtiges beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich zu melden. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken ist unter der Telefonnummer 0911 / 2112-3333 zu erreichen.  

vb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schopfloch

02.01.2012 15:36 Uhr