10°

Montag, 24.09.2018

|

Feuchtwangen: Frau bricht durch Scheunenboden

Die 59-Jährige verletzte sich bei dem Sturz schwer - 03.06.2018 14:50 Uhr

Nach Angaben der Polizei war die 59-Jährige gerade dabei, den Dachboden ihrer Scheune zu säubern. Jedoch gab das Bodenbrett unter ihr nach, so dass sie durchbrach und drei Meter in die Tiefe stürzte, wo sie aufschlug und liegen blieb. 

Kurze Zeit später fand der Ehemann die Frau, sie selbst konnte nicht aufstehen. Aufgrund ihrer schweren Verletzungen wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik gebracht.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

semb E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Dinkelsbühl, Feuchtwangen