25°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Hakenkreuze an Hauswand: Sprayer in Dombühl gesucht

Der Täter sprühte das Nazi-Symbol in der Nacht zum Sonntag auf - 25.06.2018 17:43 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag griffen Unbekannte zur Spraydose, um Nazi-Symbole an eine Hauswand zu zeichnen. In der Bahnhofstraße in Dombühl bei Feuchtwangen wurde die Fassade eines Einfamilienhauses beschmiert - und zwar mit einem schwarzem Lackspray. Die Täter sprühten mehrere Hakenkreuze auf.

Der durch die Farbe entstandene Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion Feuchtwangen unter der Telefonnummer 09852/67150 entgegen. 

mch E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Feuchtwangen