Montag, 19.11.2018

|

Miese Masche: Benzinbettler in Bechhofen unterwegs

Autofahrer bat andere Verkehrsteilnehmer um Geld für Sprit - 13.07.2017 14:18 Uhr

Der Täter war am Mittwochabend mit seinem dunklen Audi A4 auf der Kreisstraße zwischen Bechhofen und Großenried unterwegs, als Zivilbeamte ihn erwischten. Zunächst hatte er einen Autofahrer angesprochen und ihn um Geld für Diesel gebeten. Dieser zeigte sich hilfsbereit und gab ihm schließlich 25 Euro. Als die Polizisten das Kennzeichen des Audi überprüften, stellten sie fest, dass er die Hilfsbereitschaft nur ausnutzte: Der Tank des A4 war noch ausreichend gefüllt.

Die Beamten stellten Strafanzeige wegen Betruges und suchen nun weitere Geschädigte dieser Masche. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Feuchtwangen unter der Rufnummer 09852/67150 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

ama

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bechhofen