Montag, 19.11.2018

|

Motorradfahrer bei Dinkelsbühl tödlich verunglückt

Polizei sucht Zeugen - Vier weitere Personen verletzt - 29.04.2018 08:19 Uhr

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall nahe Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der aus Baden-Württemberg kommende 56-Jährige eine Staatsstraße von Seidelsdorf nach Dinkelsbühl befahren und dort einen Wagen überholt. Dabei war ihm ein Ford Galaxy mit vier Insassen entgegenkommen.

Das Motorrad kollidierte frontal mit dem Wagen, der Fahrer erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Der 44 Jahre alte Fahrer des Autos und drei Insassen wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Feuerwehr und Polizei sperrten die Straße komplett ab. Der genaue Unfallhergang war noch unklar. Die Polizei sucht daher auch nach dem Fahrzeug, das der Motorradfahrer zuvor überholt hatte. Es soll sich um ein weißes Fahrzeug handeln.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Der Artikel wurde am Sonntag um 8.19 Uhr aktualisiert. 

dpa/mw E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Dinkelsbühl