Mittwoch, 14.11.2018

|

Radfahrer aus Aurach muss nach Sturz ins Krankenhaus

Fahrradgabel war gebrochen - Ursache laut Polizei noch nicht klar - 05.04.2018 11:12 Uhr

Der 26-Jährige kam daraufhin zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein anliegendes Krankenhaus. Nach aktuellem Sachstand erlitt der Mann aufgrund des Sturzes leichtere Verletzungen. Nach Angaben der Polizei können sowohl Fahruntüchtigkeit als auch eine Fremdbeteiligung als Unfallursache ausgeschlossen werden. Warum allerdings die Gabel brach, ist noch unklar.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

semb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Aurach