15°

Dienstag, 17.10. - 11:31 Uhr

|

Brüder wegen brutalem Mord an Tante in Ansbach vor Gericht

Auf grausame Art und Weise sollen sie die 84-jährige getötet haben - 16.10. 16:31 Uhr

ANSBACH  - Gewürgt, geschlagen und getreten – und zum Schluss die Treppe hinuntergeworfen: Vor einem Jahr wurde eine 84 Jahre alte Frau in Feuchtwangen ermordet. Zwei Brüder stehen nun vor Gericht. [mehr...]

Ein Zwischenstand: Hier sind Frankens Funklöcher

Leseraktion "Achtung, Funkloch!" macht auf die Lücken im Netz aufmerksam

Achtung, Funkloch!

NÜRNBERG - Seit dem Start unserer Aktion "Achtung, Funkloch" haben wir rund 3000 Hinweise von Lesern erhalten. Ein Zwischenfazit können wir bereits ziehen: Die Qualität des Mobilfunks in Franken und der Oberpfalz ist weit schlechter als es die Karten der Anbieter vermuten lassen. [mehr...] (24) 24 Kommentare vorhanden

Alle Informationen aus der Region Dinkelsbühl/Feuchtwangen

Discoabend in Schnelldorf endete in zwei Schlägereien

Vier Täter traten am Sonntagmorgen auf einen 27-Jährigen ein - 15.10. 13:59 Uhr


SCHNELLDORF  - Nach einem Diskobesuch verlagerten zwei Personengruppen ihre Auseinandersetzung auf eine Tankstelle in Hilpertsweiler. Am Ende traten vier Männer auf einen am Boden liegenden 27-Jährigen ein und flüchteten anschließend. Doch das war nicht die einzige Schlägerei an diesem Abend. [mehr...]

Wilde Graffitis in Dinkelsbühl aufgetaucht

Schaden liegt bei mindestens 11.000 Euro - Polizei sucht Zeugen - 11.10. 15:31 Uhr


DINKELSBÜHL  - In den Dienstagmorgenstunden haben Unbekannte in Dinkelsbühl mit Graffitis Häuserfassaden, Autos und Schilder beschmiert. Der Schaden ist hoch - und die Polizei auf Mithilfe aus der Bevölkerung angewiesen. [mehr...]

Verkehrschaos auf der A6: Lkw durchbrach Leitplanke

600 Liter Diesel laufen aus - Vollsperrung Richtung Heilbronn - 09.10. 16:28 Uhr


AURACH  - Bei starkem Regen verlor eine Kraftfahrerin in der Nacht von Sonntag auf Montag auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Feuchtwangen-Nord und Aurach die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Sattelzug durchbrach die Mittelschutzplanke und verursachte so ein langanhaltendes Verkehrschaos. [mehr...]

Auf Speed: Vater will Sohn von der Polizeiwache abholen

18-Jähriger wurde wegen Drogenkonsum aus dem Verkehr gezogen - 04.10. 13:23 Uhr


FEUCHTWANGEN/HERRIEDEN  - Ein 18-jähriger Fahranfänger wurde am Mittwochmorgen von der Feuchtwanger Polizei aufgehalten. Der Drogentest verlief positiv. Eine Stunde später fuhr dann der Vater auf die Polizeiwache, um seinen Sohn abzuholen. Das erwies sich in seinem Zustand jedoch als fatalen Fehler. [mehr...]

Blinker-Missverständnis: Schwerer Unfall in Herrieden

Rollerfahrer krachte gegen Pkw und verletzte sich lebensgefährlich - 03.10. 14:11 Uhr


HERRIEDEN  - Am Montagabend ist es in Herrieden an einer Straßeneinmündung zu einem Zusammenprall zwischen einem Pkw und einem Roller gekommen. Dem Zweiradfahrer wurde die Vorfahrt genommen. [mehr...]

Betrunkener Hotelgast sperrt sich aus und zerlegt Rezeption

Mann verlor zunächst die Orientierung und anschließend völlig die Fassung - 28.09. 13:09 Uhr


SCHNELLDORF  - Im Schnelldorfer Ortsteils Hilpertsweiler (Landkreis Ansbach) hatte ein 40-Jähriger dem Alkohol reichlich zugesprochen. Offenbar vertrug der Mann dies nicht, denn nachdem er sich aus seinem Hotelzimmer ausgesperrt hatte, flippte der Gast völlig aus und verwüstete die Rezeption. [mehr...]

Diskussionen um CSU-Abgeordneten Artur Auernhammer

Vor der Nominierung soll es zu einem schwerwiegenden Fehler gekommen sein - 27.09. 14:13 Uhr


ANSBACH  - Einen faden Beigeschmack hat die Bundestagswahl für Artur Auernhammer. Nicht nur, dass er im Wahlkreis Ansbach für die CSU das schlechteste Erststimmenergebnis seit 1953 einfuhr - im Vorfeld seiner Nominierung soll es auch zu einem schwerwiegenden Fehler gekommen sein. [mehr...]

Arberg: Wegen Pferd in den Graben gefahren

Das Tier stand mitten auf der Fahrbahn - Ausweichmanöver missglückte - 22.09. 11:52 Uhr


ARBERG  - Was für ein Schreck in der Morgenstunde: Beim Versuch, einem Pferd auszuweichen, landete ein 47-Jähriger Autofahrer im Graben. [mehr...]

Erhöhte Präsenz auf der Mooswiese: Polizei gibt Ratschläge

Besucher müssen sich auf verstärke Taschenkontrollen einstellen - 21.09. 12:37 Uhr


FEUCHTWANGEN  - Schon seit Jahren zählt die Feuchtwanger Mooswiesen zu den schönsten Herbstvolksfesten der Region. Im Bier- und Weinzelt darf auch in diesem Jahr wieder kräftig gefeiert werden: doch nicht selten schlagen die Besucher über die Stränge. Die Polizei hat deshalb mehr Präsenz angekündigt und will verstärkt Taschen und Rucksäcke kontrollieren. [mehr...]

Nachbarschaftsstreit in Feuchtwangen eskaliert

53-Jähriger drohte seinem Gegenüber mit Schlägen - 16.09. 15:44 Uhr


FEUCHTWANGEN  - Am Mittwochnachmittag eskalierte ein Streit zwischen zwei Nachbarn in Feuchtwangen derart, dass die Polizei einschreiten musste. Der Grund klingt zwar banal, er birgt allerdings gewisses Aggressionspotenzial. [mehr...]

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG  - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden