19°C

Donnerstag, 02.10. - 18:38 Uhr

|

Zwei Diven rühren in Dinkelsbühl ans Herz

Zwei Diven rühren in Dinkelsbühl ans Herz

Kulturkritik: Musikalisches Kammerspiel "Marlene Piaf" - 30.09. 11:00 Uhr

ROTHENBURG  - Sehr schade, dass jüngst nur 52 Besucher das musikalisch wie schauspielerisch hochkarätige Gastspiel des Landestheaters Dinkelsbühl im Städtischen Musiksaal von Herzen genossen. Das kleine, begeisterte Publikum applaudierte mit reichlichen Bravos so innig, dass ihnen als Zugabe zum Bühnenstück von Edzard Schoppmann ein weiteres Chanson geschenkt wurde. [mehr...]

Weitere Bilder aus der Region

Perfektes Stadtlaufwetter am Freitag

Bis Mitte Oktober soll es warm bleiben - vor 1 Stunde

Perfektes Stadtlaufwetter am Freitag

NÜRNBERG - Die Aussichten für das lange Wochenende klingen vielversprechend. Freitag und Samstag bleibt es warm und sonnig, mit Niederschlag ist erst am Sonntag zu rechnen. [mehr...]

Alle Informationen aus Dinkelsbühl/Feuchtwangen

Stromtrasse: Amprion sieht Erdkabel für Netzausbau kritisch Mi. 01.10.14

Laut Betreiber sind Wartung und Hitzeentwicklung ein Problem


Stromtrasse: Amprion sieht Erdkabel für Netzausbau kritisch

RAESFELD - Können Erdkabel die ungeliebten Großmasten beim Stromnetzausbau ersetzen? Was viele Bürgerinitiativen fordern, sieht der Netzbetreiber Amprion skeptisch. Vor allem bei der Wartung der unterirdischen Kabel und der Wärmeentwicklung sieht das Unternehmen potentielle Probleme. [mehr...]

Zwei Diven rühren in Dinkelsbühl ans Herz Di. 30.09.14

Kulturkritik: Musikalisches Kammerspiel "Marlene Piaf"


Zwei Diven rühren in Dinkelsbühl ans Herz

ROTHENBURG - Sehr schade, dass jüngst nur 52 Besucher das musikalisch wie schauspielerisch hochkarätige Gastspiel des Landestheaters Dinkelsbühl im Städtischen Musiksaal von Herzen genossen. Das kleine, begeisterte Publikum applaudierte mit reichlichen Bravos so innig, dass ihnen als Zugabe zum Bühnenstück von Edzard Schoppmann ein weiteres Chanson geschenkt wurde. [mehr...]

Blitzer-Woche in Mittelfranken: Mit 109 km/h durch Erlangen So. 28.09.14

220.000 Fahrzeuge wurden von der Polizei kontrolliert


Blitzer-Woche in Mittelfranken: Mit 109 km/h durch Erlangen

NÜRNBERG/FÜRTH/ERLANGEN - In der Woche nach dem bundesweiten Blitzmarathon fanden in ganz Bayern verstärkt Verkehrskontrollen statt. Bei der "Schwerpunktwoche Geschwindigkeit" wurden in Mittelfranken über 5000 Verstöße festgestellt. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Raser in Erlangen, der mit 109, statt den erlaubten 50 km/h durch das Stadtgebiet peitschte. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Blitzer-Woche: Nürnberger sorgt in Oberpfalz für Kopfschütteln Fr. 26.09.14

Bilanz der einwöchigen Geschwindigkeitskontrollen in Bayern


Blitzer-Woche: Nürnberger sorgt in Oberpfalz für Kopfschütteln

NÜRNBERG - Beim Blitzmarathon in Bayern hat die Polizei in einer Woche etwa 26.000 Raser erwischt. Insgesamt führte die Polizei während der Aktion rund 900.000 Kontrollen durch. In Oberfranken, Unterfranken und in der Oberpfalz zieht die Polizei insgesamt eine positive Bilanz. Schwarze Schafe gab es trotzdem viele, unter anderem ein Autofahrer aus Nürnberg. [mehr...]

Blitzmarathon hat begonnen: Wo die Polizei zur Kasse bittet Do. 18.09.14

Verkehrskontrollen an über 8000 Stellen: Mehr Sicherheit oder Kassenfüller?


Blitzmarathon hat begonnen: Wo die Polizei zur Kasse bittet

NÜRNBERG - Seit Donnerstagmorgen sechs Uhr macht die Polizei in ganz Deutschland wieder Jagd auf Raser. Wo in Franken und der Oberpfalz die Blitzer stehen werden, erfahren Sie im folgenden Artikel. [mehr...] (31) 31 Kommentare vorhanden

14.000 Euro Schaden: Mönchsrother Scheune brannte So. 14.09.14

Ursache des Feuers noch unklar


14.000 Euro Schaden: Mönchsrother Scheune brannte

MÖNCHSROTH - In der Nacht von Freitag auf Samstag hat in der Gemeinde Mönchsroth (Landkreis Ansbach) eine Scheune gebrannt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 14.000 Euro. [mehr...]

Die Gunzenhäuser Kirchweih beginnt - zumindest inoffiziell Fr. 12.09.14

Kerwabuam stellten am Donnerstagabend Kirchweihbaum auf


Die Gunzenhäuser Kirchweih beginnt - zumindest inoffiziell

GUNZENHAUSEN - Die Gunzenhäuser Kirchweih 2014 beginnt zwar erst am Samstag, aber inoffiziell ging es bereits los mit dem Aufstellen des Kirchweihbaums durch die Kerwabuam. [mehr...]

Freie Fahrt von Arberg nach Ornbau Do. 11.09.14

Staatsstraße wurde nach langer Sanierung für Verkehr freigegeben


Freie Fahrt von Arberg nach Ornbau

ARBERG - Zwischen Arberg und Ornbau herrscht wieder freie Fahrt. Nachdem vor einigen Jahren bereits ein Großteil der Staatsstraße 2411 auf Vordermann gebracht worden war, nahm sich das Staatliche Bauamt Ansbach heuer des letzten Teilstücks bei Arberg an. [mehr...]

Dinkelsbühl: Ein Stadtfest entführt in die Vergangenheit Mi. 10.09.14

Alltagsleben einer ehemaligen Reichsstadt - Spielstation für Kinder


Dinkelsbühl: Ein Stadtfest entführt in die Vergangenheit

DINKELSBÜHL - Beim 33. Dinkelsbühler Stadtfest am 13. und 14. September dreht sich wieder alles um das "Leben in einer alten Stadt". Handwerker zeigen ihre jahrhundertealten Künste und versetzen die Besucher ins Mittelalter. [mehr...]

Im Ferienprogramm gibt es noch Restplätze Di. 02.09.14

Feuchtwangen: Breakdance und Comedy für Kinder


Im Ferienprogramm gibt es noch Restplätze

FEUCHTWANGEN - Über 1700 Teilnehmer haben bereits die Angebote des 34. Sommerferienprogramms der Stadt Feuchtwangen genutzt. Jetzt geht es in den Endspurt. Für die letzten Aktionen kann man sich noch anmelden. [mehr...]