-0°

Montag, 22.01. - 05:15 Uhr

|

Neun Verletzte nach Bus-Unglück auf A7 bei Dinkelsbühl

Mindestens ein Mensch erlitt schwere Verletzungen - Ursache völlig unklar - 19.01. 18:04 Uhr

DINKELSBÜHL  - Erst prallte er gegen ein Verkehrsschild, dann verlor der Fahrer völlig die Kontrolle: Bei einem Busunfall auf der A7 bei Dinkelsbühl wurden neun Menschen verletzt, einer von ihnen schwer. Die Fahrbahn war zwischenzeitlich gesperrt. [mehr...]

Alle Informationen aus der Region Dinkelsbühl/Feuchtwangen

  Diesmal bei Wörnitz: "Hummer" brennt wieder beim Abschleppen aus

20.01. 16:53 Uhr


Am Freitag gegen 10.30 Uhr ist auf der A6 in der Nähe von Wörnitz und Feuchtwangen ein Hummer ausgebrannt. Das Militärfahrzeug sollte abgeschleppt werden, dabei lief jedoch die Achse heiß und das Gefährt fing Feuer. [mehr...]

A6: Erneut brennt "Hummer" beim Abschleppen aus

Bereits einen Tag zuvor war ein Militärfahrzeug der US Army ausgebrannt - 20.01. 16:52 Uhr


FEUCHTWANGEN  - Wie bereits einen Tagen zuvor, brannte am Freitag erneut ein Hummer auf einer Autobahn komplett aus. Diesmal passierte das Malheur auf der A6, das Feuer konnte schnell gelöscht werden. [mehr...]

Schneefall sorgte für Unfälle im Landkreis Ansbach

Es blieb zum Glück bei Leichtverletzten - 20.01. 11:59 Uhr


ANSBACH  - Am Samstag morgen kam es im Landkreis Ansbach zu drei Glätte-Unfällen mit insgesamt drei Leichtverletzten. Zwischen Unterschwaningen und Bechhofen kam es zu einem Unfall mit zwei Autos und einem Rettungswagen. [mehr...]

Schüler schießt auf Busfahrer - Zum Glück nur Softair

Die täuschend echte Spielzeugpistole verschoss Plastikkugeln - 20.01. 10:18 Uhr


BECHHOFEN  - Am Freitag um kurz vor acht wollte ein Junge mit dem Schulbus von Bechhofen nach Arberg fahren. Kurz nach Abfahrt schoss er dann mit einer Softairwaffe dem Busfahrer gegen den Kopf. [mehr...]

Neun Verletzte nach Bus-Unglück auf A7 bei Dinkelsbühl

Mindestens ein Mensch erlitt schwere Verletzungen - Ursache völlig unklar - 19.01. 18:04 Uhr


DINKELSBÜHL  - Erst prallte er gegen ein Verkehrsschild, dann verlor der Fahrer völlig die Kontrolle: Bei einem Busunfall auf der A7 bei Dinkelsbühl wurden neun Menschen verletzt, einer von ihnen schwer. Die Fahrbahn war zwischenzeitlich gesperrt. [mehr...]

  Schilder umgefahren: Busfahrer verursacht Unfall auf A7

19.01. 15:33 Uhr


Auf der A7 in Richtung Würzburg kam es gegen 11.30 Uhr zu einem Bus-Unfall. Aus bislang ungeklärter Ursache touchierte der Busfahrer mehrere Verkehrsschilder und kam dadurch von der Fahrbahn ab. Neun Personen wurden durch den Unfall verletzt, eine davon schwer. [mehr...]

Rettungsdiensthelfer sabotiert Krankentransport-Fahrzeug

In der Fahrzeughalle des Roten Kreuzes mehrere Kabel durchtrennt - 12.01. 12:10 Uhr


FEUCHTWANGEN  - Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat, mit der das Rot-Kreuz-Fahrzeug außer Gefecht gesetzt werden sollte, bereits am vergangenen Wochenende. Nach anfänglichem Leugnen gestand ein 25-jähriger Rettungsdiensthelfer die Sabotage. [mehr...]

Missbrauchs-Prozess: Frau beschreibt Arzt als "herzlich"

Drei weitere Zeuginnen vernommen - Urteil wohl am 17. Januar - 09.01. 16:05 Uhr


ANSBACH  - Im Prozess um den sexuellen Missbrauch von Patientinnen vor dem Ansbacher Landgericht haben weitere ehemalige Patientinnen des Mediziners ausgesagt. Eine der Frauen sprach von einem "sehr herzlichen" Verhalten des Arzts. [mehr...]

International gesuchter Krimineller in Dinkelsbühl gefasst

Gegen Mann lag Haftbefehl aus Spanien vor - 05.01. 15:18 Uhr


DINKELSBÜHL  - Weil er sich in einem Verbrauchermarkt in Dinkelsbühl verdächtig verhielt, fahndeten Polizeibeamte am Donnerstag nach einem 45-Jährigen. Bei seiner Festnahme stellte sich heraus, dass bereits ein internationaler Haftbefehl gegen ihn vorlag. [mehr...]

Nachverdichtung als letztes Mittel gegen Wohnungsnot

"Kampf um Fläche hat begonnen" - Anwohner protestieren gegen Bauprojekte - 02.01. 12:59 Uhr


NÜRNBERG  - Immer mehr Menschen leben in den Städten der Region, doch Fläche für neue Wohnungen ist Mangelware. Deshalb schießen die Mieten in die Höhe. Um diese Tendenz zumindest abzuschwächen, setzen die Kommunen verstärkt auf Nachverdichtung. Die Konsequenz: Es wird immer enger in der Region. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG  - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden