Freitag, 22.03.2019

|

200.000 Euro: Lotterie-Gewinn geht nach Erlangen

50-Jährige zieht das große Los bei der Aktion Mensch - 15.03.2019 12:43 Uhr

Allein im letzten Jahr schüttete die Soziallotterie Gewinne im Wert von rund 2,6 Millionen Euro wöchentlich aus und machte viele Gewinner in ganz Deutschland glücklich. Mit ihrem Los ermöglichen die Lotterie-Teilnehmer die Förderprojekte der Aktion Mensch und tragen so dazu bei, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Rund 22,7 Millionen Euro Förderung

Gewinner sind auch Menschen mit Behinderung in Bayern. Hier hat die Aktion Mensch allein im letzten Jahr viele soziale Projekte mit rund 22,7 Millionen Euro gefördert. Dazu zählen kleine Förderaktionen, die inklusive Begegnungen schaffen, ebenso wie Integrationsunternehmen oder Wohnprojekte.

Die Aktion Mensch ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie mehr als vier Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben.

Bilderstrecke zum Thema

Mega-Jackpot geknackt: Das könnte man für 1,4 Milliarden Euro kaufen

1,6 Milliarden Dollar, das sind umgerechnet rund 1,4 Milliarden Euro - so viel Geld war im Jackpot der US-Lottogesellschaft "Mega Millions", der am Dienstag geknackt wurde. Wir haben unserer Fantasie freien Lauf gelassen: Das könnte man sich von dieser unfassbaren Summe alles kaufen. Achtung: Augenzwinkern!


 

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen