13°

Montag, 24.09.2018

|

Alte Eiche in Forth gefällt

Grünen-Fraktion im Rathaus will Baumschutzverordnung beantragen - 06.01.2018 19:00 Uhr

Nur noch Kleinhoilz blieb von der 100-jährigen Eiche übrig. © Bachmayer


Für Grünen-Gemeinderat Manfred Bachmayer ein „unfreundlicher Akt“ gegenüber der Natur und dem benachbarten Kindergarten. Für die Kinder sei der alte Baum ein Teil ihrer Welt gewesen. Die Motorsäge habe dort ganze Arbeit geleistet.

Das Bauamt hatte dem Besitzer dringend abgeraten, den Baum zu fällen. Doch der wollte das Sicherheitsrisiko fallender Äste nicht eingehen, heißt es seitens des Bauamtes in Eckental Eine Baumschutzverordnung gebe es in Eckental nicht.

Daher erwägen die Grünen nun,  einen entsprechenden Antrag in den Gemeinderat einzubringen. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forth