11°

Samstag, 22.09.2018

|

Bubenreuth: Ex-Mieter rastete komplett aus

Fenster und Lampen zertrümmert - 04.04.2018 16:32 Uhr

Symbolbild © News5


Der Bubenreuther hatte das Mietverhältnis gekündigt und war aus der Wohnung ausgezogen. Da der Vermieter jedoch anschließend einen Schaden am Boden feststellte, händigte er dem 23-Jährigen nur einen Teilbetrag der Kaution aus.

Darüber war der junge Mann so erbost, dass er völlig die Fassung verlor. Er rannte zur Gemeinschaftsküche des Hauses in Bubenreuth, schnappte sich eine Pfanne und zertrümmerte mit ihr die Fenster und die Lampen.

Danach warf er noch den Fernseher, den die Gemeinschaft nutzte, auf den Fußboden. Offensichtlich verletzte sich der 23-Jährige bei der Zerstörungsorgie, da er überall Blutspuren hinterließ. Als die Polizei eintraf, war der namentlich bekannte Wüterich schon verschwunden. Nach Schätzung des Eigentümers der Wohnung beläuft sich der angerichtete Schaden auf ungefähr 8000 Euro.

Die übrigen Hausbewohner hatten die Tat genau beobachtet. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bubenreuth