8°C

Samstag, 25.10. - 14:45 Uhr

|

Dachstuhl geht in Flammen auf

Schwelbrand bei Herzogenaurach verursacht 10.000 Schaden - Zeuge alarmierte Feuerwehr - 16.05.2012 16:43 Uhr

Das offene Feuer war aus einem Schwelbrand zwischen den Dachziegeln und der Wärmedämmung entstanden.

An dem Gebäude entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Die Einsatzkräfte konnte zügig mit dem Löschen beginnen, da ein Zeuge das Feuer bemerkt hatte. Ein weiteres Übergreifen der Flammen konnte dadurch verhindert werden. Brandstiftung oder ein technischer Defekt schließt die Feuerwehr aus. 

ots

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.