Donnerstag, 15.11.2018

|

Eckentaler Christkind gekürt

Anna-Lena Kubat im himmlischen Ehrenamt - 09.11.2018 16:00 Uhr

Sie strahlen um die Wette: Das Eckentaler Christkind 2018 Anna-Lena Kubat (links) mit Bürgermeisterin Ilse Dölle. © Karin Adam


Gemeinsam mit Verwaltungsmitarbeiterin Daniela Grünthaler hat Bürgermeisterin Ilse Dölle Anna-Lena Kubat offiziell ins Amt gehoben und ihr die Christkindkrone überreicht:

"Jetzt naht die Adventszeit mit riesigen Schritten und wir freuen uns, dass wir mit Anna-Lena wieder ein echtes Eckentaler Christkind haben", so das Gemeindeoberhaupt strahlend.

Erst 16 Jahre alt

Die erst 16-Jährige Schülerin besucht im "richtigen Leben" die 10. Klasse des Eckentaler Gymnasiums und interessiert sich in ihrer Freizeit für vielfältige Sportarten vom Reiten, über das Skifahren oder das Joggen. Sie wolle ihr Ehrenamt gerne zur Freude der Kinder ausüben, für die die Weihnachtszeit erfüllt mit Traditionen sei. Hierzu wolle sie beitragen, so Anna-Lena, die bereits sehr gespannt ist auf die vielfältigen Termine als Christkind.

Daniela Grünthaler, die seitens der Verwaltung den Weihnachtsmarkt vorbereitet und das Christkind betreuen wird, ist sich sicher, dass Anna-Lena ihre Rolle bestens meistern wird.

Coaching als Vorbereitung

Nun warten viele vorbereitende Termine auf das künftige Christkind: Die Kleidung muss angepasst werden, das gesamte Christkindornat mit Zepter und Krone will probiert werden, die Rolle mit den Auftritten vor Publikum vorbereitet sein und der Prolog muss sitzen.

Pressereferentin Karin Adam wird Anna-Lena Kubat coachen und neben der Christkindetikette und Performance das kommende Christkind auch mental für seine Auftritte vorbereiten.

Himmelsbotin buchbar

Wer das Christkind für seine Weihnachtsfeier buchen möchten, kann seine Anfrage per Mail an christkind@eckental.de richten.

Der Markt Eckental wird die Termine des Christkinds koordinieren und behält sich eine Terminauswahl vor. 

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Eckental