14°

Donnerstag, 30.06. - 07:00 Uhr

|

Erlanger liefen allen davon

Das Team der LGE war beim Cross in Eckental in allen Klassen erfolgreich - 04.02.2011 08:30 Uhr

Antritt zum Schlussspurt: Joachim Herrmann (re.) setzt sich mühelos von Björn Day ab und holt souverän den Sieg beim Eckentaler Crosslauf.

Antritt zum Schlussspurt: Joachim Herrmann (re.) setzt sich mühelos von Björn Day ab und holt souverän den Sieg beim Eckentaler Crosslauf. © Jörg Behrendt


Im Hauptlauf der Männer war als insgesamt Vierter Senioren-Ass Joachim Herrmann (LG/SG Siemens) schnellster Erlanger, der damit als Sieger in seiner (neuen) Altersklasse M50 mit über 2,5 Minuten Vorsprung quasi in einer anderen Liga lief. Bis Ende der vorletzten von sechs Runden lief Herrmann mit Björn Day (5. gesamt, LG/TV48) zusammen. Dann setzte er sich bis ins Ziel leicht um 21 Sekunden von ihm ab. Zusammen mit Marco Volland liefen die beiden in der Mannschaftswertung als Dritte aufs Podest. Volland wurde Zweiter der M35. Dahinter erreichte John Stackmann in einem gleichmäßigen Rennen als Dritter der M55 das Ziel und freute sich mit Josef Krauthöfer (alle LG/SG Siemens) und Herrmann über den Mannschaftssieg in der M50/55.

Im Frauen-Rennen siegte Carina Bernheine (LG Eckental) in der Juniorinnen-Wertung (wir berichteten). In der weiblichen Jugend B wurde Marlena Gieck Zweite und führte mit ihrer guten Leistung die LG/TV48-Mannschaft zusammen mit Carla Ullmann und Judith Hermann zum Sieg. Bei den Schülern und Schülerinnen lief Sebastian Schindler auf Platz 3 der M15 wie auch Hanna Lämmle (beide LG/TV48) in der W14.

Auf der Traditionscrossstrecke fanden in diesem Jahr gleichzeitig mit den Kreismeisterschaften auch die mittelfränkischen Meisterschaften statt. Die Bezirkswertung erfolgte ab der Schülerklasse A (14/15 Jahre) an aufwärts. Die Jüngeren kämpften um die Kreiswertung. Erfreulich war die große Beteiligung des LGE-Nachwuchses in allen Klassen. es blieben auch viele Kreistitel in Erlangen.



Ergebnisspiegel Bezirksmeisterschaft: Männer, 6420 m: M50: 1. Björn Day (LG/TVE); M55: 1. Hans-Joachim Herrmann; 3. John Stackmann (beide LG/SGS); Mannschaft Platz 2. wJB, 1982 m: 2. MarlenaGieck (94), Mannschaft wJB: 1. (Gieck, Ullmann, Hermann); Schüler A, M 15/14, 1982 m: M15: 3. Sebastian Schindler (96). M14: 4. Oliver Ring; Schülerinnen W14: 3. Hanna Lämmle, Mannschaft Schülerinnen A: .4 (Lämmle, Belz, Knierim), alle LG/TVE

.

  

st

Seite drucken

Seite versenden