Mittwoch, 25.04.2018

|

Feierlaune beim Bürgerfest in Buckenhof

Drei Tage lang Musik, Flohmarkt und Mitmachaktionen - 10.07.2017 17:50 Uhr

Riesenseifenblasen machen: Das — und anderes — begeisterte die Kinder beim 39. Bürgerfest in Buckenhof. Bei Traumwetter durfte drei Tage lang gefeiert werden. © Harald Hofmann


Nach dem traditionellen Festauftakt am Freitag mit "Bürgeressen" im Hallerhof, Diaschau bei Kaffee und Kuchen im Rathaus und dem abendlichen Kinder- und Familienflohmarkt sorgten am Samstag die örtlichen Vereine und Organisationen mit dem bewährt abwechslungsreichen Programm für unbeschwerte Feierlaune.

Mitmachzirkus, Ritterhüpfburg, Bungee-Run und ähnliches sorgten beim Nachwuchs für ungetrübtes Vergnügen, Schauübungen zeigte die Feuerwehr, und begeistert beklatscht wurden die Tanzeinlagen der Sekunarren und der "Makita Flamenca". Für die musikalische Unterhaltung sorgte abends "Jump 5" mit einer heißen Mixtur aus Rock, Pop und Oldies.

Hübsches, Kreatives und Kunstvolles gab es bei der 17. Hobby- und Kunstausstellung des Kulturkreises zu bewundern und zu erwerben, und am Sonntag luden die Toxoten zum Besuch ihrer Aquarien und Terrarien.

Für die sonntäglichen Frühaufsteher gab es Gymnastik und Nordic Walking. Nach dem ökumenischen Zeltgottesdienst ließen die Buckenhofer ihr Fest beim sonnigen Frühschoppen mit "Wulli & Sonja" gemütlich ausklingen. 

hh

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Buckenhof