Freitag, 15.12. - 03:41 Uhr

|

Glasflasche auf den Kopf gehauen

Eskalation bei Geburtstagsparty in Eschenau - 30.08.2017 10:12 Uhr

Am Wohnhaus entstand ein Schadne von etwa 3000 Euro © Symbolbild Polizei


Das kam so: Zwei 17-jährige Jugendliche nahmen zum Unmut von einigen anwesenden Gästen ein Fünf-Liter-Bierfass von der Feier mit in den nahegelegenen Schrebergarten. Hier kam es offensichtlich zu einem Handgemenge von mehreren Jugendlichen, in dessen Verlauf ein Beteiligter eine Glasflasche über den Kopf geschlagen wurde. Die Folge war eine erheblich blutende Platzwunde.

Nach dem Vorfall sollten die Beiden offensichtlich zur Rede gestellt werden. Aus Angst schlossen sie sich daraufhin in einem Gartenhäuschen ein und verständigten die Polizei.

Der genaue Tatablauf und die Beteiligten der einzelnen Gäste konnte vor Ort noch nicht vollends geklärt werden. Die Jugendlichen waren alkoholisiert und hatten Atemalkoholwerte zwischen 0,64 und 1,04 Promille.

Die Geburtstagsfeier war ordnungsgemäß beim Markt Eckental angemeldet gewesen. 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Eschenau